Rezept Kohlrabiauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabiauflauf

Kohlrabiauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7059
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5693 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Kohlrabi
- - Salz
250 g Vollkornnundeln
1 El. Oel
400 g Fleischwurst
- - Fett fuer die Form
30 g Mehl
40 g Butter oder Margarine
3/8 l Milch
1 El. Instant-Bruehe
- - frisch gemahlener Pfeffer
150 g geriebener mittelalter Gouda
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabiauflauf:

Rezept - Kohlrabiauflauf
Kohlrabischeiben in Salzwasser zehn Minuten kochen. Nudeln in reichlich Salzwasser mit Oel acht Minuten bissfest kochen. Abtropfen lassen. Zusammen mit den abgetropften Kohlrabi und der gewuerfelten Fleischwurst in eine gefettete ofenfeste Form schichten. Mehl in heissem Fett anduensten. Milch unter Ruehren zugiessen und aufkochen lassen. Mit Bruehe, Salz und Pfeffer wuerzen. Kaese und Eier unterruehren. Die Mischung ueber die Nudeln giessen und die Form in den Backofen schieben. Auf 200 Grad schalten und den Auflauf eine Stunde backen. * Pro Portion ca. 980 Grad / 4102 Joule ** Article: 280 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Kohlrabi, Auflaeufe, Gemuese, Gemuesegerichte, Kohlrabiauflauf, Nudelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6044 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4576 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11373 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |