Rezept Kohlrabi Lasagne mit Gorgonzola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kohlrabi
- - Salz
400 ml Wasser
500 g Kartoffeln
200 g Gorgonzola; nicht zu reif
50 g Butter (I)
40 g Mehl
1/4 l Milch
- - Fett fuer die Form
180 g Lasagne-Nudelblaetter
2 Bd. Petersilie; grob gehackt
50 g Parmesan; geraspelt
30  Butterfloeckchen erfasst von Petra Holzapfel
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola:

Rezept - Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola
Kohlrabi schaelen, vierteln und in sehr duenne Scheiben schneiden, mit Salz ins Wasser geben, aufkochen. Kohlrabi 5-6 Minuten zugedeckt garen, abtropfen lassen, das Wasser auffangen. Kartoffeln schaelen, grob raspeln, in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren, abtropfen lassen. Gorgonzola entrinden, grob wuerfeln. Die Butter (I) zerlassen. Das Mehl mit einem Schneebesen einruehren. Kohlrabiwasser und Milch einruehren und 3-4 Minuten kochen. Gorgonzola dazugeben und weiterruehren, bis sich der Kaese in der Sauce aufgeloest hat. Eine eckige Auflaufform (6-8 cm hoch, 1 1/2 l Inhalt) duenn mit Fett ausstreichen. Den Boden mit einer Schicht Lasagneblaetter belegen. 1/3 Kohlrabi und Kartoffeln darauf verteilen und mit 1/3 der Petersilie bestreuen. Mit der Sauce bedecken. Weiter so fortfahren, zum Schluss mit Parmesan und Butterfloeckchen bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200oC auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten garen. Anmerkung Petra: Getestet am 18.2.99 mit Bavaria Blue (ohne Rinde), statt Parmesan geraspelten Comte verwendet, statt Petersilie gehackte Kohlrabiblaettchen. Schmeckt gut! Saftig. Zeit ist o.k.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4903 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6206 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 74907 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |