Rezept Kohlrabi Lasagne mit Gorgonzola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4739 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kohlrabi
- - Salz
400 ml Wasser
500 g Kartoffeln
200 g Gorgonzola; nicht zu reif
50 g Butter (I)
40 g Mehl
1/4 l Milch
- - Fett fuer die Form
180 g Lasagne-Nudelblaetter
2 Bd. Petersilie; grob gehackt
50 g Parmesan; geraspelt
30  Butterfloeckchen erfasst von Petra Holzapfel
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola:

Rezept - Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola
Kohlrabi schaelen, vierteln und in sehr duenne Scheiben schneiden, mit Salz ins Wasser geben, aufkochen. Kohlrabi 5-6 Minuten zugedeckt garen, abtropfen lassen, das Wasser auffangen. Kartoffeln schaelen, grob raspeln, in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren, abtropfen lassen. Gorgonzola entrinden, grob wuerfeln. Die Butter (I) zerlassen. Das Mehl mit einem Schneebesen einruehren. Kohlrabiwasser und Milch einruehren und 3-4 Minuten kochen. Gorgonzola dazugeben und weiterruehren, bis sich der Kaese in der Sauce aufgeloest hat. Eine eckige Auflaufform (6-8 cm hoch, 1 1/2 l Inhalt) duenn mit Fett ausstreichen. Den Boden mit einer Schicht Lasagneblaetter belegen. 1/3 Kohlrabi und Kartoffeln darauf verteilen und mit 1/3 der Petersilie bestreuen. Mit der Sauce bedecken. Weiter so fortfahren, zum Schluss mit Parmesan und Butterfloeckchen bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200oC auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten garen. Anmerkung Petra: Getestet am 18.2.99 mit Bavaria Blue (ohne Rinde), statt Parmesan geraspelten Comte verwendet, statt Petersilie gehackte Kohlrabiblaettchen. Schmeckt gut! Saftig. Zeit ist o.k.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5229 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 7752 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5516 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |