Rezept Kohlrabi Kartoffelauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi-Kartoffelauflauf

Kohlrabi-Kartoffelauflauf

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8585 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
80 g Sonnenblumenkerne
150 g Schnittkaese
150 g Zwiebeln
30 g Butter
500 g Kohlrabi
160 g Sahne
2 Scheib. Vollkornbrot
1 El. Kerbel
1 El. Petersilie
4 El. Joghurt
2  Eier
- - Salz
- - Curry
- - Muskatnuss
- - Weisser Pfeffer
- - Petra Holzapfel Wolfgang Senn Meine besten Rezepte aus
- - der Zeitschrift "Schoener Bayerischer Wald"
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi-Kartoffelauflauf:

Rezept - Kohlrabi-Kartoffelauflauf
Die Sonnenblumenkerne in eine trockenen Pfanne goldgelb roesten. Den Kaese und das Vollkornbrot mit dem Messer fein zerschneiden. Dann werden die geschnittenen Zwiebeln in Butter glasig gebraten. Die Kohlrabi schaelen, zarte Blaetter aufbewahren. Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser sauber buersten und schaelen. Die Kohlrabi und die Kartoffeln grob raspeln, mit den Zwiebeln, dem geschnittenen Kaese und Vollkornbrot mischen. Die Kohlrabiblaettchen und den Kerbel sowie die Petersilie fein hacken, unter die Kartoffelmasse mischen. Mit Salz und Gewuerzen kraeftig abschmecken. Die Masse in eine gefettete Auflaufform fuellen. Den Backofen auf 180GradC vorheizen. Den Joghurt, den Rahm und die Eier verruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, ueber den Auflauf giessen. Den Auflauf auf die mittlere Schiene schieben und 60 Minuten backen, bis die Kruste knusprig ist. Dazu passt eine gemischter Blattsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7557 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15013 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4534 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |