Rezept Kohlrabi in Schnittlauchsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi in Schnittlauchsahne

Kohlrabi in Schnittlauchsahne

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6019 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kohlrabi
250 ml Gemüsebrühe (Instanz)
30 g Butter
20 g Mehl
200 ml Schlagsahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
2 Tl. Zitronensaft
2 Bd. Schnittlauch (in Röllchen)
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi in Schnittlauchsahne:

Rezept - Kohlrabi in Schnittlauchsahne
Kohlrabi schälen, in Stifte oder Stücke schneiden. in der kochenden Brühe zugedeckt ca. 10 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen. Abgießen, Brühe auffangen. Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Sahne und Brühe ablöschen, 5 Min. kochen. Kohlrabi hinzufügen, weitere 5 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft würzen. 2/3 des Schnittlauchs untermischen. Mit restlichem Schnittlauch bestreut anrichten. Dazu passen Salzkartoffeln und Katenschinken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 13385 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4754 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15453 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |