Rezept Kohlrabi in Dillsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi in Dillsauce

Kohlrabi in Dillsauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18525
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5394 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Kohlrabi
2 El. Margarine
3 El. Mehl
1/8 l Milch
1  Bruehwuerfel
100 ml Suesse Sahne
1  Zitrone
1 Bd. Dill; feingehackt
- - Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi in Dillsauce:

Rezept - Kohlrabi in Dillsauce
Die Kohlrabi schaelen und in Wuerfel schneiden. In wenig Wasser weichduensten. In einer Pfanne die Margarine zum Schmelzen bringen. Mehl langsam unter staendigem Ruehren zugeben. Milch hinzugiessen, saemig ruehren und den Bruehwuerfel hineinbroeseln. Sosse vom Herd nehmen. Von den weichgeduensteten Kohlrabi das Kochwasser abgiessen und damit die weisse Sosse verlaengern. Sahne, Saft der Zitrone und Dill hineinruehren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vor dem Servieren die Sosse ueber die Kohlrabiwuerfel giessen. Dazu passt Reis. * Quelle: -Nach Suedwest-Text/27.03.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Frisch, Kohlrabi, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 108630 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10644 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8927 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |