Rezept Kohlrabi Eintopf mit Grießklößchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi-Eintopf mit Grießklößchen

Kohlrabi-Eintopf mit Grießklößchen

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5021
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4458 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bd. Suppengrün
1 kg Ochsenbein
2  Lorbeerblätter
1 El. Pfefferkörner
1 Tl. Fleischextrakt oder 1/2 Brühwürfel
1 1/2 l Wasser A
1/8 l Milch
30 g Butter oder Margarine
- - Salz
60 g Grieß
1  Ei
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
1 kg Kohlrabi
1  Pk. TK-Erbsen (300g)
1 El. gehackter Kerbel.
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi-Eintopf mit Grießklößchen:

Rezept - Kohlrabi-Eintopf mit Grießklößchen
Grob zerkleinertes Suppengruen mit Ochsenbein, Lorbeerblaettern, Pfefferkoernern, Fleischextrakt und Wasser auf 3 zum Kochen bringen, ca. 2 1/2 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 kochen lassen (im Schnellkochtopf ca. 50 Min.). Fuer die Griesskloesschen Milch mit Fett und Salz zum Kochen bringen, Griess einstreuen und so lange ruehren, bis sich die Masse als Kloss vom Topfboden loest. Nun den Topf von der Kochstelle nehmen, leicht abkuehlen lassen, dann das Ei unterruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Kohlrabi putzen (das zarte Gruen beiseite legen), schaelen, in Wuerfel schneiden. Bruehe durch ein Sieb giessen, Kohlrabi in der Bruehe 10 Min. garen (Schnellkochtopf 5 Min.). Mit 2 Teeloeffeln Kloesschen von der Griessmasse abstechen, ca. 10 Min. in siedendem Salzwasser ziehen lassen. Fleisch vom Knochen loesen, von Fett und Sehnen befreien, in Wuerfel schneiden. Fleisch, Kloesschen und Erbsen in die Bruehe geben, heiss werden lassen. Grobgehacktes Kohlrabigruen und Kerbel vor dem Servieren auf die Suppe streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5026 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34266 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12232 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |