Rezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2971 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kohlrabi
2 dl Bouillon
2 El. Butter
2 El. Petersilie
2 El. Saurer Halbrahm
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Kalbsbraet
2 El. Kraeuter; gehackt
2 El. Rahm
8  Toastbrotscheiben
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten:

Rezept - Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten
Kohlrabi ruesten, halbieren und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. In der Bouillon nicht zu weich kochen. Inzwischen die Braetschnitten zubereiten: Kalbsbraet mit den gehackten Kraeutern und Rahm gut vermischen. Die Masse auf Toastbrotscheiben verteilen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Inzwischen Butter erwaermen, Petersilie und Kohlrabischeiben dazugeben und kurz erwaermen. Etwas vom Kohlrabi-Sud und Saurer Halbrahm dazugeben. Umruehren und zu den Braetschnitten anrichten. * Quelle: Nach: Saisonkueche TV-Rezept vom 30.05.96 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Kohlrabi, Braet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19130 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8185 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 10101 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |