Rezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kohlrabi
2 dl Bouillon
2 El. Butter
2 El. Petersilie
2 El. Saurer Halbrahm
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Kalbsbraet
2 El. Kraeuter; gehackt
2 El. Rahm
8  Toastbrotscheiben
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten:

Rezept - Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten
Kohlrabi ruesten, halbieren und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. In der Bouillon nicht zu weich kochen. Inzwischen die Braetschnitten zubereiten: Kalbsbraet mit den gehackten Kraeutern und Rahm gut vermischen. Die Masse auf Toastbrotscheiben verteilen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Inzwischen Butter erwaermen, Petersilie und Kohlrabischeiben dazugeben und kurz erwaermen. Etwas vom Kohlrabi-Sud und Saurer Halbrahm dazugeben. Umruehren und zu den Braetschnitten anrichten. * Quelle: Nach: Saisonkueche TV-Rezept vom 30.05.96 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Kohlrabi, Braet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 95681 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16343 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147206 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |