Rezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3028 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Avocados !
Als Vorbeugung gegen Darminfektionen, gegen Haarausfall und Hautunreinheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kohlrabi
2 dl Bouillon
2 El. Butter
2 El. Petersilie
2 El. Saurer Halbrahm
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Kalbsbraet
2 El. Kraeuter; gehackt
2 El. Rahm
8  Toastbrotscheiben
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten:

Rezept - Kohlrabi an Petersiliensauce mit Braetschnitten
Kohlrabi ruesten, halbieren und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. In der Bouillon nicht zu weich kochen. Inzwischen die Braetschnitten zubereiten: Kalbsbraet mit den gehackten Kraeutern und Rahm gut vermischen. Die Masse auf Toastbrotscheiben verteilen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Inzwischen Butter erwaermen, Petersilie und Kohlrabischeiben dazugeben und kurz erwaermen. Etwas vom Kohlrabi-Sud und Saurer Halbrahm dazugeben. Umruehren und zu den Braetschnitten anrichten. * Quelle: Nach: Saisonkueche TV-Rezept vom 30.05.96 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Kohlrabi, Braet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15992 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15701 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9547 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |