Rezept Kohl, in Butter geschmort*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohl, in Butter geschmort*

Kohl, in Butter geschmort*

Kategorie - Beilage, Kohl, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3901 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 klein. Kohlkopf a 700-900 g
2 El. Usli Ghee; oder leichtes Pflanzenoel
1 1/2 Tl. Kreuzkuemmel
1/4 Tl. Asant; gemahlen, nach Belieben
1/4 Tl. Kurkuma
1 El. Ingwerwurzel, frisch; gehackt
1 gross. Tomate; gewuerfelt
2  Grueme Chilischoten; entkernt, kleingehackt oder
1/4 Tl. Cayennepfeffer
1 Tl. Salz
1/4 l Wasser
1 El. Korianderblaetter, frisch; grobgehackt, evt. x 2
- - Petra Holzapfel Julie Sahni Das grosse indische Kochbuch
Zubereitung des Kochrezept Kohl, in Butter geschmort*:

Rezept - Kohl, in Butter geschmort*
* Bandh Gobhi ki Sabzi Kohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in feine Streifen schneiden. Die geklaerte Butter in einem grossen, moeglichst nichthaftenden Topf erhitzen, Kreuzkuemmel darin 10-15 Sekunden dunkelbraun roesten, dann (nach Belieben) den gemahlenen Asant und den Kohl zugeben. Kurkuma darueberstreuen und unter Ruehren etwa 5 Minuten sautieren. Ingwer, Tomate und Chilischoten (oder Cayennepfeffer) zufuegen und weitere 5 Minuten schmoren. Salzen und heisses Wasser zugiessen. Dann auf mittlere Hitze zurueckschalten und garen, bis das Wasser verkocht ist (etwa 20 Minuten). Oft umruehren, damit nichts anbrennt. Die gehackten Korianderblaetter einruehren, abschmecken und servieren. Anmerkung: Dieses Gericht laesst sich gut vorbereiten und braucht vor dem Servieren nur aufgewaermt werden. So zubereiteter Kohl eignet sich gut als erster Gang. Er ist saftig; Brot ist daher ein guter Begleiter. Als Beilage passt dieses Gericht ebensogut zu Huhn wie zu Lamm und Fisch. Anmerkung Petra: gemacht mit zartem Fruehkohl zu Lammkeule in wuerziger Sauce. Kohl sehr fein, auch optisch ansprechend.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7025 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25360 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 7708 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |