Rezept Kofta Curry (Fleischbaellchen Curry)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kofta Curry (Fleischbaellchen Curry)

Kofta Curry (Fleischbaellchen Curry)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12565
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Gehacktes; Schwein o. Rind
2  Scheibe Toast o. geriebene Semmeln
4  Knoblauchzehen; gehackt
2  Cm Ingwer; o. Pulver
1 Tl. Chili; gemahlen
1  Ei; geschlagen
1 El. Staerkemehl
- - Salz; nach Geschmack
- - Oel; zum Fritieren
1 Tl. Coriander Samen
2  Cm Ingwer
4  Knoblauchzehen alle im Moerser zerstossen
1 gross. Zwiebel; gehackt
1 gross. Tomate; grob gewuerfelt
300 ml Bruehe
300 ml Joghurt
- - Salz; nach Geschmack
3 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Kofta Curry (Fleischbaellchen Curry):

Rezept - Kofta Curry (Fleischbaellchen Curry)
Alle Kofta-Zutaten gut vermengen. Kleine Portionen der Masse zu mundgerechten Baellchen formen. Das Fritieroel erhitzen und die Koftas darin gut durchfritierten. Sie sollten goldbraun sein. Fuer die Sauce: Oel erhitzen, die Zwiebeln darin glasig duensten. Die Tomaten, die zerstossenen Gewuerze, die Bruehe und den Joghurt zugeben und ca. 15 Min. kochen lassen. Die Fleischbaellchen dazugeben und mit Salz nach Bedarf abschmecken. Zudecken und 12-15 Min. leicht kochen lassen. Heiss mit weissem Reis servieren. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich ueberarbeitet Erfasser: Stichworte: Fleisch, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23521 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 14026 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8105 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |