Rezept Koenigskuchen II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Koenigskuchen II

Koenigskuchen II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12783 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Rosinen
2 El. Rum
250 g Butter
200 g Zucker
1  Paeckchen Vanillezucker
1  Prise Salz
4  Eigelb
- - abgeriebene Schale einer Zitrone
200 g Mehl
50 g Speisestaerke
1/2 Tl. Backpulver
2 El. Milch
70 g gehackte Mandeln
70 g Zitronat
4  Eiweiss
- - Margarine zum Einfetten der Form
30 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Koenigskuchen II:

Rezept - Koenigskuchen II
Rosinen mit heissem Wasser abspuelen und sehr gut abtropfen lassen, in eine Schuessel geben, mit dem Rum betraeufeln, zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schuessel schaumig ruehren. Eigelb nach und nach unterruehren. Jetzt kommt die abgeriebene Zitronenschale rein. Mehl, Speisestaerke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in den Teig ruehren. Gehackte Mandeln, gewuerfeltes Zitronat und abgetropfte Rosinen zufuegen. Eiweiss in einer Schuessel steifschlagen und unterheben. Eine 34 cm lange Kastenform mit Margarine einfetten. Teig einfuellen, glattstreichen und in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit: 60 Minuten, E-Herd 200 Grad. Nach 30 Minuten mit Pergamentpapier abdecken. Rausnehmen und vorsichtig aus der Form loesen. Auf einem Kuechendraht abkuehlen lassen. Vor dem Servieren Puderzucker drueberstaeuben und in 20 Stuecke schneiden. ** Gepostet von: Marianne Kroeger Stichworte: Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24035 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4554 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 9851 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |