Rezept Kochzeiten fuer Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kochzeiten fuer Gemuese

Kochzeiten fuer Gemuese

Kategorie - Aufbau, Info, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28211
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7403 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Kochzeiten fuer Gemuese:

Rezept - Kochzeiten fuer Gemuese
Sorte Daempfen Mikrowelle Blanchieren Kochen Artischocken, ganz 30-60 4- 5 NE 25-40 Artischocken, Herzen 0-15 6- 7 8-12 10-15 Aubergine, ganz 15-30 7-10 10-15 10-15 Aubergine, zerkleinert 5- 6 5- 6 3- 4 5-10 Blumenkohl, ganz 15-20 6- 7 4- 5 10-15 Blumenkohl, Roeschen 6-10 3- 4 3- 4 5- 8 Bohnen, gruen 5-10 6-12 4- 5 10-20 Brokkoli, ganz 8-15 6- 7 3- 4 5-10 Brokkoli, Roeschen 5- 6 4- 5 2- 3 4- 5 Erbsen, gruen 3- 5 5- 7 1- 2 8-12 Gruenkohl 4- 6 8-10 4- 5 5- 8 Kartoffeln, ganz 12-30 6- 8 NE 20-30 Kartoffeln, zerkleinert 10-12 8-10 NE 15-20 Kohl, geraspelt 5- 8 8-10 NE 5-10 Kohl, Keile 6- 9 10-12 NE 10-15 Kohlrabi, ganz 30-35 8-12 NE 15-30 Kohlrueben, ganz 20-25 9-12 NE 15-20 Kohlrueben, gewuerfelt 2-15 6- 8 2- 3 5- 8 Limabohnen 10-20 8-12 5-10 20-30 Maiskoerner 4- 6 2 ** 3- 4 3- 4 Maiskolben 6-10 3- 4 * 3- 4 4- 7 Mohrrueben, ganz 10-15 8-10 4- 5 15-20 Mohrrueben, zerkleinert 4- 5 4- 7 3- 4 5-10 Paprikaschoten, zerkleinert 2- 4 2- 4 2- 3 4- 5 Pastinak, zerkleinert 8-10 4- 6 3- 4 5-10 Perlzwiebeln 15-20 5- 7 2- 3 10-20 Pilze 4- 5 3- 4 NE 3- 4 Rosenkohl 6-12 7- 8 4- 5 5-10 Rote Bete, ganz 40-60 14-18 NE 30-60 Sommerkuerbis, Haelften 5-10 3- 6 2- 3 5-10 Spargel 8-10 4- 6 2- 3 5-12 Spaghettikuerbis, ganz NE 5- 6 *** NE 20-30 Spinat 5- 6 3- 4 2- 3 2- 5 Suesskartoffeln, ganz 12-30 6- 8 NE 20-30 Tomaten 2- 3 3- 4 1- 2 NE Winterkuerbis, Haelften 15-40 6-10 NE 5-10 Zucchini 5-10 3- 6 2- 3 5-10 Zuckererbsen 2- 3 2- 3 1- 2 2- 3 Zwiebeln, ganz 20-25 6-10 NE 20-30 * pro Stueck ** pro Tasse *** vorher mehrmals einstechen NE nicht empfehlenswert Die Zahlenangaben sind die jeweiligen Garzeiten in Minuten. Die Angaben zur Garzeit beziehen sich jeweils auf die Menge von 400 g. Bei Zubereitung in der Mikrowelle wird fast immer darauf hingewiesen, Wasser zum Gemuese zu geben. Quelle: Das vollstaendige Lehrkochbuch : Schritt fuer Schritt zur Kochkunst : Publications International, Ltd. erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 7962 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5261 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 19695 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |