Rezept Kochkaese aus Obernau II (korrigiert)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kochkaese aus Obernau II (korrigiert)

Kochkaese aus Obernau II (korrigiert)

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19871
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
500 g Butter
400 g Handkaese
250 g Dosenmilch
300 g Saure Sahne
200 g Sahne-Schmelzkaese
1  Prise Natron
- - Kuemmel, ganz; nach Belieben, geht auch ohne
Zubereitung des Kochrezept Kochkaese aus Obernau II (korrigiert):

Rezept - Kochkaese aus Obernau II (korrigiert)
A.Grundl: Wo Kochkaese erfunden wurde weiss ich nicht, in Hessen und Unterfranken kennt man ihn und speziell im Spessart wird er gern gegessen. Butter im Wasserbad erhitzen, den Handkaese zerkleinern (grobe Raspel) und nach und nach dazugeben. Immer mit dem Schneebesen tuechtig ruehren, die restlichen Zutaten (ausser dem Natron, das kommt ganz zum Schluss) in kleinen Portionen zugeben bis eine saemige Masse entsteht. Natron dazugeben VORSICHT !!!! Das ganze nimmt nun an Volumen zu. Die Schuessel im Wasserbad sollte nur halb voll sein. Wenn der Kochkaese erkaltet ist sollte er eine etwas zaehere Konsistenz als Honig haben. A.Grundl: Trotz identischer Rezeptur hatten meine Ergebnisse einmal die Konsistenz von einem Milchshake das andere mal die von Schnittkaese; geschmeckt hat's aber immer. Kochkaese wird mit "GUTEM" "rustikalem" Brot (also nix aus der Fabrik) und Butter serviert. Letzthin habe ich mal eine Variante mit zusaetzlich etwas (ca.1/10 bis 1/5 der Menge des Handkaeses) Romadur probiert, sehr kraeftig im Geschmack, aber gut. * Quelle: Gepostet: Alfons Grundl 27.02.1995 Stichworte: Kaese, Deutschland, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4525 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 4047 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 16308 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |