Rezept Knuspriges Kabeljau Filet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knuspriges Kabeljau-Filet

Knuspriges Kabeljau-Filet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5508
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14570 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
60 g Kerbel
2  Schalotten
1  Eigelb
1/8 l Öl
1/2 Dos. Joghurt
1/2  Zitrone (Saft)
- - Salz
- - weißer Pfeffer
150 g Usa-Sonnenblumenkerne
800 g Kabeljaufilet
5 El. Mehl
2  Eier
6 El. Butterschmalz
- - Zitronensaft
- - Salz
- - weißer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Knuspriges Kabeljau-Filet:

Rezept - Knuspriges Kabeljau-Filet
Gewaschenen Kerbel von den Stengeln zupfen. Schalotten schaelen und vierteln. Zusammen mit dem Kerbel im Mixer puerieren. Eigelb mit Salz und Pfeffer verruehren. Oel nach und nach unter stetigem Ruehren zufliessen lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Joghurt, Zitronensaft und Kerbelmischung darunterruehren. Salzen, pfeffern und kalt stellen. 100 Gramm der Sonnenblumenkerne fein mahlen, mit den restlichen 50 Gramm mischen. Den Fisch kalt abspuelen, trockentupfen und in vier Portionsstuecke schneiden. mit Zitronensaft betraeufeln, salzen und pfeffern. Das Mehl auf einen Teller geben und die Eier verquirlen. Den Fisch in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen, mit der Sonnenblumenkern-Mischung panieren und andruecken. Das Butterschmalz erhitzen, den Fisch darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Zusammen mit der Kerbel-Joghurt-Sauce anrichten. Dazu passen: gemischter Blattsalat und Salzkartoffeln. * Preis pro Person: DM 3, 65 *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 24615 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 9857 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4346 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |