Rezept Knuspriger Fischburger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knuspriger Fischburger

Knuspriger Fischburger

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14522
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13474 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  unbehandelte Zitrone
1 El. Kapern
2  Spur Salz
4  Spur schwarzer Pfeffer
1  Bd. Petersilie
1  Zwiebel
4 El. Butterschmalz
2  Eigelbe
6 El. Semmelbroesel
75 g Kartoffelchips
4  Hamburger-Broetchen
100 g Remouladensauce; a.d. Glas
1 Tl. Currypulver
8  Blaetter Lollo-Rosso-Salat
10  Currygurken; in Scheiben aus dem Glas
Zubereitung des Kochrezept Knuspriger Fischburger:

Rezept - Knuspriger Fischburger
50 g Kabeljaufilet Fisch mit einem grossen Messer sehr fein hacken (oder vom Fischhaendler durchdrehen lassen), anschliessend gut abtropfen lassen. Mit etwas abgeriebener Zitronenschale und 1-2 El Zitronensaft sowie 1 Tl. zerdrueckten Kapern vermischen, salzen, pfeffern. Petersilie hacken. Zwiebel abziehen, fein hacken, in 1 El. Fett anduensten und leicht abkuehlen lassen. Zwiebeln, Petersilie, Eigelbe und Semmelbroesel unter die Fischmasse kneten, vier flache Burger formen. Kartoffelchips in einer Schuessel zerstossen oder zerbroeseln, die Fischburger darin wenden, bis sie rundum mit Broeseln paniert sind. Dann im heissen Fett in einer Pfanne knusprig braten. Die Broetchen teilen, nach Belieben toasten. Remouladensauce mit Currypulver und nach Geschmack Salz und Pfeffer wuerzen. Fischburger mit Salat, Gurkenscheiben und Sauce sowie Kapern in den Broetchen anrichten. Info: Pro Portion: 2650kJ/630kcal tb=El, ts=Tl, pn=Prise, bn=Bund, * Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Fri, 17 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Gemuese, Gewuerze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11650 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 16244 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8497 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |