Rezept Knuspriger Fischburger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knuspriger Fischburger

Knuspriger Fischburger

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14522
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13299 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  unbehandelte Zitrone
1 El. Kapern
2  Spur Salz
4  Spur schwarzer Pfeffer
1  Bd. Petersilie
1  Zwiebel
4 El. Butterschmalz
2  Eigelbe
6 El. Semmelbroesel
75 g Kartoffelchips
4  Hamburger-Broetchen
100 g Remouladensauce; a.d. Glas
1 Tl. Currypulver
8  Blaetter Lollo-Rosso-Salat
10  Currygurken; in Scheiben aus dem Glas
Zubereitung des Kochrezept Knuspriger Fischburger:

Rezept - Knuspriger Fischburger
50 g Kabeljaufilet Fisch mit einem grossen Messer sehr fein hacken (oder vom Fischhaendler durchdrehen lassen), anschliessend gut abtropfen lassen. Mit etwas abgeriebener Zitronenschale und 1-2 El Zitronensaft sowie 1 Tl. zerdrueckten Kapern vermischen, salzen, pfeffern. Petersilie hacken. Zwiebel abziehen, fein hacken, in 1 El. Fett anduensten und leicht abkuehlen lassen. Zwiebeln, Petersilie, Eigelbe und Semmelbroesel unter die Fischmasse kneten, vier flache Burger formen. Kartoffelchips in einer Schuessel zerstossen oder zerbroeseln, die Fischburger darin wenden, bis sie rundum mit Broeseln paniert sind. Dann im heissen Fett in einer Pfanne knusprig braten. Die Broetchen teilen, nach Belieben toasten. Remouladensauce mit Currypulver und nach Geschmack Salz und Pfeffer wuerzen. Fischburger mit Salat, Gurkenscheiben und Sauce sowie Kapern in den Broetchen anrichten. Info: Pro Portion: 2650kJ/630kcal tb=El, ts=Tl, pn=Prise, bn=Bund, * Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Fri, 17 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Gemuese, Gewuerze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7058 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 60208 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14687 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |