Rezept Knusprige Zwiebelringe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Zwiebelringe

Knusprige Zwiebelringe

Kategorie - Aufbau, Zwischenfab, Zwiebel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28583
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17782 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Zwiebeln
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Zwiebelringe:

Rezept - Knusprige Zwiebelringe
:> Kuerzlich assen wir in einem Restaurant ein Rumpsteak mit :> herrlich knusprigen Zwiebelringen. Leider gelingen mir diese :> zu Hause nie: Meine geroesteten Zwiebelringe sind weich und :> schon gar nicht braun und geroestet. Kennen Sie einen Trick :> fuer perfekt gebratene, vor allem auch leicht knusprige Zwiebeln? Ich vermute, dass die von Ihnen so geschaetzten Zwiebelringe im Restaurant in der Fritteuse zubereitet wurden. Hier sind sie beim Ausbacken rundum von heissem Fett umgeben und koennen dadurch keinen Saft ziehen, der sie durchweichen laesst. Aber ob Fritteuse oder Bratpfanne: Wichtig ist, dass die fein geschnittenen Zwiebeln unmittelbar vor dem Braten oder Ausbacken rundum mit Mehl bestaeubt werden. Anschliessend gibt man sie sofort in reichlich heisses Oel oder noch besser Bratbutter - fuer den feinen Geschmack! - und braet sie unter gelegentlichem Wenden goldbraun. Wichtig: Am Schluss auf genuegend Kuechenpapier allseitig entfetten. Am besten schmecken die Zwiebelringe frisch zubereitet. Ich habe sie auch schon kurz im 125 Grad heissen Ofen - am besten Umluft - warm gestellt; man muss dabei aber die Backofentuere leicht geoeffnet halten, damit die Feuchtigkeit entweichen kann, sonst werden die Zwiebeln schnell wieder weich. :Fingerprint: 21658711,101318704,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4409 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5364 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3611 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |