Rezept Knusprige Zwiebelringe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Zwiebelringe

Knusprige Zwiebelringe

Kategorie - Aufbau, Zwischenfab, Zwiebel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28583
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17868 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Zwiebeln
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Zwiebelringe:

Rezept - Knusprige Zwiebelringe
:> Kuerzlich assen wir in einem Restaurant ein Rumpsteak mit :> herrlich knusprigen Zwiebelringen. Leider gelingen mir diese :> zu Hause nie: Meine geroesteten Zwiebelringe sind weich und :> schon gar nicht braun und geroestet. Kennen Sie einen Trick :> fuer perfekt gebratene, vor allem auch leicht knusprige Zwiebeln? Ich vermute, dass die von Ihnen so geschaetzten Zwiebelringe im Restaurant in der Fritteuse zubereitet wurden. Hier sind sie beim Ausbacken rundum von heissem Fett umgeben und koennen dadurch keinen Saft ziehen, der sie durchweichen laesst. Aber ob Fritteuse oder Bratpfanne: Wichtig ist, dass die fein geschnittenen Zwiebeln unmittelbar vor dem Braten oder Ausbacken rundum mit Mehl bestaeubt werden. Anschliessend gibt man sie sofort in reichlich heisses Oel oder noch besser Bratbutter - fuer den feinen Geschmack! - und braet sie unter gelegentlichem Wenden goldbraun. Wichtig: Am Schluss auf genuegend Kuechenpapier allseitig entfetten. Am besten schmecken die Zwiebelringe frisch zubereitet. Ich habe sie auch schon kurz im 125 Grad heissen Ofen - am besten Umluft - warm gestellt; man muss dabei aber die Backofentuere leicht geoeffnet halten, damit die Feuchtigkeit entweichen kann, sonst werden die Zwiebeln schnell wieder weich. :Fingerprint: 21658711,101318704,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4991 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15840 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10709 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |