Rezept Knusprige Wespenstacheln auf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Wespenstacheln auf

Knusprige Wespenstacheln auf

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22930
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2254 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  p. Port. runden Kuchenaustecher; kleinen nehmen
1  p. Port. Backblech
1  p. Port. Schüssel
60 g Weiche Butter
1/2 Tl. Zimt; gemahlen
4 Scheib. Weißbrot
65 g Kokosraspeln
25 g Puderzucker; durch ein Sieb gestrichen
1 El. Klarer Honig; oder Ahornsirup
1/2  Unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale davon
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Wespenstacheln auf:

Rezept - Knusprige Wespenstacheln auf
Die Butter gründlich mit dem Zimt verrühren. Aus jedem Stück Weißbrot vier Scheibchen heraustechen und beiseite stellen. Gut 2/3 der Kokosraspeln (in diesem Fall 50 g) auf ein Backblech streuen und mit Puderzucker bestäuben. Unter die heiße Grillschlange schieben, bis der Zucker schmilzt und braun wird, was ziemlich rasch passiert. Dann mit einer Palette umdrehen und abermals grillen. Die Wespenstacheln in die Schüssel schütten, Honig und abgeriebene Zitronenschale hinzufügen, gut umrühren. Die restlichen Kokosraspeln hinzufügen. Die Brotscheiben auf beiden Seiten toasten. Dann mit der Zimtbutter bestreichen und die knusprigen Wespenstacheln darauf häufen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25713 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28601 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10706 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |