Rezept Knusprige Schweinekeule

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Schweinekeule

Knusprige Schweinekeule

Kategorie - Schwein, Honig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13393 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Schweinekeule, gepökelt
10  Nelken
1/2 l Cidre (Apfelwein)
2 Tl. Honig
2 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Speisestärke
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Schweinekeule:

Rezept - Knusprige Schweinekeule
Die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden und mit den Nelken spicken. Den Backofen auf 220 Grad C vorheizen. Cidre in der Fettpfanne des Ofens zum Kochen bringen und den Braten darin ca. 60 Minuten von allen Seiten köcheln lassen. Temperatur auf 200 Grad C herunterschalten. Den Braten herausnehmen und von allen Seiten mit der Mischung aus Honig und Senf bestreichen. Auf den Rost über die Fettpfanne setzen und noch weitere 90 Minuten backen lassen. Bratensatz durch ein Sieb in einen Topf gießen und evtl. entfetten. Mit dem Stärkepuder binden und je nach Geschmack mit den Gewürzen abschmecken. Dazu gibt es Apfelmus und Kartoffelklöße. Quelle: unbekannt erfaßt: Sabine Engelhardt, 12. Oktober 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15051 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9659 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6661 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |