Rezept Knusprige Schweinekeule

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Schweinekeule

Knusprige Schweinekeule

Kategorie - Schwein, Honig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13877 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Schweinekeule, gepökelt
10  Nelken
1/2 l Cidre (Apfelwein)
2 Tl. Honig
2 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Speisestärke
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Schweinekeule:

Rezept - Knusprige Schweinekeule
Die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden und mit den Nelken spicken. Den Backofen auf 220 Grad C vorheizen. Cidre in der Fettpfanne des Ofens zum Kochen bringen und den Braten darin ca. 60 Minuten von allen Seiten köcheln lassen. Temperatur auf 200 Grad C herunterschalten. Den Braten herausnehmen und von allen Seiten mit der Mischung aus Honig und Senf bestreichen. Auf den Rost über die Fettpfanne setzen und noch weitere 90 Minuten backen lassen. Bratensatz durch ein Sieb in einen Topf gießen und evtl. entfetten. Mit dem Stärkepuder binden und je nach Geschmack mit den Gewürzen abschmecken. Dazu gibt es Apfelmus und Kartoffelklöße. Quelle: unbekannt erfaßt: Sabine Engelhardt, 12. Oktober 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7087 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6341 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4376 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |