Rezept Knusprige Reissterne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Reissterne

Knusprige Reissterne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2706 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 40 Portionen / Stück
125 g Naturreis
50 g Milder Honig; z.B. Linde
35 g Butter
50 g Nuesse; gemahlen
1 El. Apfelsaft; eventuell mehr
1  Prise Vanille; gemahlen
1/2 Tl. Backpulver
1/4  Zitrone; abgeriebene Schale
1 Tl. Honig
3 El. Nuesse; gerieben oder ganze Nuesse
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Reissterne:

Rezept - Knusprige Reissterne
(Glutenfrei, milchfrei, eifrei) Den Naturreis sehr fein mahlen und mit allen Zutaten zu einer saftig-broeseligen Masse verkneten. Damit er sich ausrollen laesst, mindestens 1 Stunde kuehl, aber nicht zu kalt ruhen lassen. Den Teig am besten nach und nach auf einem Stueck Frischaltefolie - oder speziellen Backfolie - ausrollen. Aus dem Teig Sterne ausstechen. Fuer die Verzierung aus dem Honig und etwa der doppelten Menge Wasser eine Mischung ruehren, die Sterne damit bestreichen und mit geriebenen oder halbierten Nuessen belegen. Bei ca. 180 GradC ca. 10 bis 15 Minuten goldgelb backen. Beachten: der Teig ist ziemlich schwer handzuhaben, da sehr weich. Wenn man Frischhaltefolie einsetzt, ist es am leichtesten, den Teig erst darauf auszurollen und dann mit der Folie auf eine leicht bemehlte Arbeitsflaeche zu legen, so dass der Teig nach unten liegt. Nun die Folie abziehen und die Sterne ausstechen. * Quelle: Vegetarisch Fit, 1/95 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 12 Dec 1994 Stichworte: Backen, Gebaeck, Reis, Honig, P40

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9332 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5826 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41672 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |