Rezept Knusprige Haehnchenkeulen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Haehnchenkeulen

Knusprige Haehnchenkeulen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
12  Haehnchenkeulen
150 ml Oel
- - Salz
3 Tl. Rosenpaprika
3 Tl. Pfeffer, schwarz
500 g Paprikaschoten, rot
500 g Zwiebeln
150 ml Knoblauchessig
150 g Zucker, braun
4 Tl. Gruene Pfefferkoerner eingelegt
2  Orangen
2  Aepfel, rotbaeckig
2  Birnen
25 g Ingwer, frisch
75 ml Obstessig
2 El. Rosinen
1  Bd. Thymian
- - Minzeblaettchen zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Haehnchenkeulen:

Rezept - Knusprige Haehnchenkeulen
Haehnchenkeulen waschen. OeL, etwas Salz und je 2/3 Paprikapulver und Pfeffer verruehren. Fleisch mit der Marinade einstreichen. 1 Stunde durchziehen lassen. Fuer das Relish Paprika putzen und in Wuerfel schneiden. Zwiebeln in schmale Spalten schneiden. Wenig Oel erhitzen, Paprikawuerfel und Zwiebeln anduensten. Knoblauchessig, 1/3 des Zuckers, etwas Salz, den Rest Paprikapulver, gruenen Pfeffer sowie etwas Wasser aufkochen, in 50 Minuten dicklich einkochen lassen. Fruchtchutney: Orangen schaelen, Haut entfernen. Filets herausschneiden, Saft auffangen. Aepfel und Birnen achteln, Kerngehaeuse entfernen. Quer in Spalten schneiden. Ingwer schaelen und hacken. Ingwer, Obststuecke, Orangensaft, Obstessig, uebrigen Zucker, wenig Salz und Rosinen aufkochen und 50 Minuten einkochen. Haehnchenkeulen auf einer Fettpfanne im Backofen bei 200 Grad (Umluft 185 Grad/ Gas Stufe 3) 45 Minuten braten. Thymian waschen, Haehnchenkeulen auf einer Platte anrichten. Mit uebrigem Pfeffer und Thymianstielen garnieren. Chutney und Relish mit Minze garniert servieren. Zubereitungszeit: ca 2 Stunden Quelle: Mini 35/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Stichworte: Fleisch, Huhn, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23262 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4350 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15254 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |