Rezept Knusprige Haehnchenkeulen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Haehnchenkeulen

Knusprige Haehnchenkeulen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9938 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
12  Haehnchenkeulen
150 ml Oel
- - Salz
3 Tl. Rosenpaprika
3 Tl. Pfeffer, schwarz
500 g Paprikaschoten, rot
500 g Zwiebeln
150 ml Knoblauchessig
150 g Zucker, braun
4 Tl. Gruene Pfefferkoerner eingelegt
2  Orangen
2  Aepfel, rotbaeckig
2  Birnen
25 g Ingwer, frisch
75 ml Obstessig
2 El. Rosinen
1  Bd. Thymian
- - Minzeblaettchen zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Haehnchenkeulen:

Rezept - Knusprige Haehnchenkeulen
Haehnchenkeulen waschen. OeL, etwas Salz und je 2/3 Paprikapulver und Pfeffer verruehren. Fleisch mit der Marinade einstreichen. 1 Stunde durchziehen lassen. Fuer das Relish Paprika putzen und in Wuerfel schneiden. Zwiebeln in schmale Spalten schneiden. Wenig Oel erhitzen, Paprikawuerfel und Zwiebeln anduensten. Knoblauchessig, 1/3 des Zuckers, etwas Salz, den Rest Paprikapulver, gruenen Pfeffer sowie etwas Wasser aufkochen, in 50 Minuten dicklich einkochen lassen. Fruchtchutney: Orangen schaelen, Haut entfernen. Filets herausschneiden, Saft auffangen. Aepfel und Birnen achteln, Kerngehaeuse entfernen. Quer in Spalten schneiden. Ingwer schaelen und hacken. Ingwer, Obststuecke, Orangensaft, Obstessig, uebrigen Zucker, wenig Salz und Rosinen aufkochen und 50 Minuten einkochen. Haehnchenkeulen auf einer Fettpfanne im Backofen bei 200 Grad (Umluft 185 Grad/ Gas Stufe 3) 45 Minuten braten. Thymian waschen, Haehnchenkeulen auf einer Platte anrichten. Mit uebrigem Pfeffer und Thymianstielen garnieren. Chutney und Relish mit Minze garniert servieren. Zubereitungszeit: ca 2 Stunden Quelle: Mini 35/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Stichworte: Fleisch, Huhn, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14184 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7298 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14567 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |