Rezept Knusprige Gemueserollen mit Fruehlingsgemuese und Pilzsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Gemueserollen mit Fruehlingsgemuese und Pilzsauce

Knusprige Gemueserollen mit Fruehlingsgemuese und Pilzsauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 El. echte Sojabohnen
2 El. getrocknete Mu-Err Pilze
500 g Porree
500 g Moehren
1/4  Sellerieknolle
3 El. Sojaoel
2  Knoblauchzehen
2 El. Sherry
- - Meersalz
1  walnussgrosses Stueck frischer Ingwer
- - Kurkuma
- - Kardamom
- - Sternanis
16  Blaetter Reispapier
- - Sojaoel zum Braten
100 g Zuckerschoten
250 g Blumenkohl
300 g Brokkoli
1 El. Gemuese-Hefebruehe
2 El. Butter
1 Tl. Apfeldicksaft
3  Zwiebeln
8 El. Sherry
4 El. frischer Orangensaft
4 El. Sojasauce
1  rote Paprikaschote
1  Chilischote
1 Tl. Apfeldicksaft
1 El. Obstessig
3 El. Butter
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Gemueserollen mit Fruehlingsgemuese und Pilzsauce:

Rezept - Knusprige Gemueserollen mit Fruehlingsgemuese und Pilzsauce
Die echten Sojabohnen unter fliessendem Wasser waschen und 5 bis 6 Tage keimen lassen. Die getrockneten Mu-Err Pilze eine Stunde in lauwarmem Wasser einweichen. Porree, Moehren und Sellerie putzen und waschen. Vom Porree nur den weissen Teil verwenden, laengs halbieren und in duenne, ungefaehr 6 cm lange Streifen schneiden. Drei gleich grosse Moehren ebenfalls in duenne, 6 cm lange Streifen schneiden, die restlichen Moehren in Scheiben schneiden und beiseite legen. Die geschaelte Sellerieknolle zuerst in duenne Scheiben, anschliessend in ebenfalls 6 cm lange duenne Streifen schneiden. Das Sojaoel in einer weiten Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehen schaelen und fein hacken, in dem heissen Oel anschwitzen, das Gemuese sowie die abgespuelten Sojabohnen dazugeben und unter Wenden 5 Minuten duensten. Sherry und Meersalz zufuegen. Das Ingwerstueck schaelen und fein reiben, die Haelfte davon mit den anderen Gewuerzen zum Gemuese geben und weitere 2 bis 3 Minuten duensten. Das Reispapier kurz durch Wasser ziehen. Immer zwei Blaetter uebereinanderlegen und mit dem Gemuese fuellen, aufrollen. Das Sojaoel in einer Pfanne erhitzen und die Reisrollen auf allen Seiten 5 Minuten leicht braten. Inzwischen Zuckerschoten, Blumenkohl und Brokkoli putzen und waschen, Blumenkohl und Brokkoli in kleine Roeschen teilen. Gut 1/4 l Wasser mit der Gemuese-Hefebruehe mischen, in einen weiten Topf geben und das ganze Gemuese mit den zurueckbehaltenen Moehren nebeneinanderlegen und knapp gar kochen. Eventuell ueberschuessige Fluessigkeit abgiessen, Butter, etwas Kurkuma und Apfeldicksaft hinzufuegen und das Gemuese leicht darin schwenken. Fuer die Pilzsauce die Zwiebeln schaelen und grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten braten, bis sie Farbe angenommen haben, dann Sherry, Orangensaft sowie Sojasosse dazugeben und aufkochen. Paprika- und Chilischote vierteln, das Innere herausschneiden, waschen, das Fruchtfleisch wuerfeln. (Die Chilischote nicht auf einmal in die Sauce geben, zuerst die Schaerfe probieren; lieber spaeter noch einige Chiliwuerfel dazugeben.) Mit Apfeldicksaft und Obstessig abschmecken, die Sauce ungefaehr 10 Minuten leicht koecheln lassen, dann durch ein Sieb streichen. Die Butter und die abgespuelten, abgetropften Mu-Err Pilze hinzufuegen und nochmals 5 Minuten leise koecheln. Die Gemueserollen mit dem Gemuese und der scharfen Pilzsauce servieren, mit Schnittlauch und dem restlichen Ingwer bestreuen. ** Area: /kochen.ger From: Peter Olk To: All Date: 07 May 93 14:58:00 Stichworte: Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7957 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15345 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10942 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |