Rezept Knusprige Garnelenkanapees mit Inwermayonnaise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusprige Garnelenkanapees mit Inwermayonnaise

Knusprige Garnelenkanapees mit Inwermayonnaise

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Riesengarnelen; geschaelt und Darm entfernt
- - Mehl; mit
- - Salz; und
- - Cayennepfeffer; gewuerzt
- - Pflanzenoel; zum Fritieren
2 El. frische Ingwerwurzel; geschaelt und gerieben
150 ml Mayonnaise
3 El. franzoesischer Senf
4  Scheibe Roggenbrot; in 5 cm grosse Kreise geschnitten
50 g Alfalfasprossen
- - Brunnenkresse; oder
- - Koriander; zum Garnieren nach Wunsch
2 Tl. Zitronensaft; frisch gepresst
Zubereitung des Kochrezept Knusprige Garnelenkanapees mit Inwermayonnaise:

Rezept - Knusprige Garnelenkanapees mit Inwermayonnaise
Die Garnelen in dem gewuerzten Mehl wenden. In einem Sieb leicht schuetteln, um ueberschuessiges Mehl zu entfernen. Soviel Oel in eine Pfanne giessen, dass die Fuellhoehe 2,5 cm betraegt. Bei mittlerer Temperatur das Oel auf 190 Grad erhitzen und die Garnelen portionsweise etwa eine Minute unter gelegentlichem Ruehren braten, bis sie gerade gar sind. Auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. In einer kleinen Schuessel Ingwerwurzel, Mayonnaise und Senf vermischen. Auf jedes Toaststueck einen Essloeffel dieser Ingwermischung streichen. Radieschen, Alfalfasprossen und Garnelen auf die Kanapees verteilen. Auf einer Servierplatte arrangieren und mit Brunnenkresse oder Koriander garnieren. Die restliche Mayonnaise mit dem Zitronensaft verruehren und ueber die Kanapees traeufeln. * Quelle: K.-H. Boller Stichworte: Vorspeise, Snack, Garnelen, Kreole, Karibik, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7202 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19753 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6575 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |