Rezept Knusperparfait auf Schokoladensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusperparfait auf Schokoladensauce

Knusperparfait auf Schokoladensauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1234
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3563 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
25 g Zartbitter-Schokolade
25 g Krokant
25 g kandierte Orangenschale
1 1/4 dl Rahm
50 g Zucker
2  Eigelb
1 El. Grand-Marnier (Orangenliqueu
- - eine Parfait- oder Terrinenform (ca. 2
50 g Zartbitter-Schokolade
2 El. Wasser
1/2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Knusperparfait auf Schokoladensauce:

Rezept - Knusperparfait auf Schokoladensauce
Schokolade, Krokant und kandierte Orangenschale mit einem Messer feinhacken. (Krokant wird aus Mandeln und Zucker hergestellt und ist beim Confiseur erhältlich.) Rahm in einer kalten Schüssel mit dem Schneebesen von Hand steifschlagen und bis zum Gebrauch kaltstellen. Zucker und Eigelb in einer Schüssel mit dem Schneebesen oder Handmixer weiß- und schaumigschlagen. Dann Grand-Marnier, Krokant, Schokolade und kandierte Orangenschale zufügen und den geschlagenen Rahm sorgfältig unterheben. Die Masse in die Form füllen, Oberfläche glattstreichen, mit Deckel oder Alufolie verschließen und während mindestens 6 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Schokolade und Wasser in einem Pfännchen auf kleinstem Feuer schmelzen, Rahm zufügen und erkalten lassen. Vor dem Servieren die Form kurz in heißes Wasser stellen, damit sich das Parfait besser auf das Schneidbrett stürzen läßt. Parfait in Scheiben schneiden, in die Mitte von großen kalten Tellern legen und mit der Schokoladensauce umgießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52784 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44260 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4371 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |