Rezept Knusperkäsestangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusperkäsestangen

Knusperkäsestangen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2442 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Dos. Knack + Back "Hörnchenteig"
100 g Schmalz oder
1  Pkt. Philadelphia Frischkäse (62,5 g
30 g Roquefortkäse
2 El. Milch
1  Eiweiß
50 g grobgehackte Erdnusskerne
Zubereitung des Kochrezept Knusperkäsestangen:

Rezept - Knusperkäsestangen
Teig nach Herstelleranweisung aus der ersten Dose nehmen. Teig entrollen und die Perforation vorsichtig zusammendruecken. Schmalz oder die Kaesemasse auf dem Teig verteilen. Fuer die Kaesemasse den Frischkaese mit Roquefortkaese und Milch cremig ruehren. Den Teig aus der zweiten Dose darueber legen. Dann etwa l cm breite Streifen schneiden, mit Eiweiss bepinseln, mehrfach umeinander drehen, in den Erdnuessen waelzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Blech zur Mitte in den Gasbackofen einschieben und backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3662 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6745 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7771 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |