Rezept Knusperente glasiert mit Honig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusperente glasiert mit Honig

Knusperente glasiert mit Honig

Kategorie - Gefluegel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25686
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5103 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Basilikum
- - Butter
1  Chili, gruen
- - Currypulver
1  Entenbrust
1  Becher Frischkaese
- - Honig
- - Olivenoel
1  Paprika, rot
- - Pfeffer
- - Rotwein
- - Sahne
- - Salz
- - Schnittlauch
1  Knolle Sellerie
1  Schale Franzoesische Wiesenpilze
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 05.01.2000
Zubereitung des Kochrezept Knusperente glasiert mit Honig:

Rezept - Knusperente glasiert mit Honig
Zubereitung: Die Entenbrust wuerzen, zuerst auf der Hautseite in Olivenoel scharf anbraten, mit reichlich Honig ueberziehen, mit Rotwein abloeschen und im Ofen ziehen lassen. Den Frischkaese mit Sahne und Butterflocken einkochen, die Haelfte des geraspelten Sellerie dazugeben und wuerzen. Die geputzten Pilze vierteln, in Olivenoel anschwitzen, wuerzen, die fein geschnittene Paprikaschote und den uebrigen geraspelten Sellerie dazugeben, mit den Chili-Julienne, gehacktem Schnittlauch, Currypulver, Salz und Pfeffer nachschmecken und mit der Sellerie-Frischkaese-Creme verruehren. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblaettern und Schnittlauchhalmen garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1995er Chateau Montaigullon aus dem Bordeaux, Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10751 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 13899 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Ostern eine dekorative Ostertafel gestaltenOstern eine dekorative Ostertafel gestalten
Eine schön dekorierte Ostertafel, ob Frühstücksbrunch oder zum Nachmittagskaffee, vereint traditionellen symbolischen Schmuck mit der Freude an frühlingshafter Pracht.
Thema 7587 mal gelesen | 03.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |