Rezept Knusper Beine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusper-Beine

Knusper-Beine

Kategorie - Geflügel, Milch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27183
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2506 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hähnchenschenkel
1 El. Sojasauce
1 El. Sesamöl
1 Tl. Honig
2  Brötchen, altbacken
1 El. Butter
100 ml Milch; heiß
1  Ei
2 El. Schnittlauch; in Röllchen
Zubereitung des Kochrezept Knusper-Beine:

Rezept - Knusper-Beine
Die Hähnchenschenkel waschen und anschließend gründlich trockentupfen. Wenn Sie eine besonders knusprige Haut haben wollen, sollten Sie die Hähnchenschenkel noch etwas an der Luft trocknen lassen. Sojasauce, Öl und Honig so lange miteinander verrühren, bis sich der Honig mit den übrigen Zutaten gut verbunden hat. Die Schenkel mit dieser Mischung rundherum einstreichen und zugedeckt eine Stunde ziehen lassen. Für die Füllung die altbackenen Brötchen in kleine Würfel schneiden und im Fett anrösten. Dann mit der heißen Milch beträufeln, mit Ei und Schnittlauchröllchen vermischen. Den Elektro-Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Den Semmelteig vorsichtig unter die Haut der Hähnchenschenkel schieben. Die gefüllten Schenkel auf einen Rost legen und auf der untersten Schiene des Backofens 45 Minuten braten (Gas: Stufe 3), dabei einmal wenden. TIP: Legen Sie Alufolie unter die Schenkel. So sparen Sie sich das Putzen des Ofens. Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder" erfaßt: Sabine Becker, 7. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13238 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10457 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 17082 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |