Rezept Knusper Beine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knusper-Beine

Knusper-Beine

Kategorie - Geflügel, Milch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27183
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hähnchenschenkel
1 El. Sojasauce
1 El. Sesamöl
1 Tl. Honig
2  Brötchen, altbacken
1 El. Butter
100 ml Milch; heiß
1  Ei
2 El. Schnittlauch; in Röllchen
Zubereitung des Kochrezept Knusper-Beine:

Rezept - Knusper-Beine
Die Hähnchenschenkel waschen und anschließend gründlich trockentupfen. Wenn Sie eine besonders knusprige Haut haben wollen, sollten Sie die Hähnchenschenkel noch etwas an der Luft trocknen lassen. Sojasauce, Öl und Honig so lange miteinander verrühren, bis sich der Honig mit den übrigen Zutaten gut verbunden hat. Die Schenkel mit dieser Mischung rundherum einstreichen und zugedeckt eine Stunde ziehen lassen. Für die Füllung die altbackenen Brötchen in kleine Würfel schneiden und im Fett anrösten. Dann mit der heißen Milch beträufeln, mit Ei und Schnittlauchröllchen vermischen. Den Elektro-Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Den Semmelteig vorsichtig unter die Haut der Hähnchenschenkel schieben. Die gefüllten Schenkel auf einen Rost legen und auf der untersten Schiene des Backofens 45 Minuten braten (Gas: Stufe 3), dabei einmal wenden. TIP: Legen Sie Alufolie unter die Schenkel. So sparen Sie sich das Putzen des Ofens. Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder" erfaßt: Sabine Becker, 7. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6116 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16002 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50388 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |