Rezept KNOBLAUCHSUPPE MIT JAKOBSMUSCHELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KNOBLAUCHSUPPE MIT JAKOBSMUSCHELN

KNOBLAUCHSUPPE MIT JAKOBSMUSCHELN

Kategorie - Sauppe, Gebunden, Knoblauch, Muschel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27846
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Junger Knoblauch (5 Knollen)
150 g Schalotten
4 El. Oel
250 ml Trockener Weisswein
1200 ml Fischfond
175 ml Schlagsahne
125 g Creme double
- - Salz, Pfeffer; weiss
1  Thymianzweig
8  Jakobsmuscheln (ohne Schale)
- - Ilka Spiess Essen & Trinken April 2000
Zubereitung des Kochrezept KNOBLAUCHSUPPE MIT JAKOBSMUSCHELN:

Rezept - KNOBLAUCHSUPPE MIT JAKOBSMUSCHELN
1. Die aeusseren Haeute des Knoblauch entfemen, l Knolle fuer die Dekoration zurueckbehalten. Von den uebrigen den Wurzelansatz abschneiden und den Knoblauch in feine Ringe schneiden Schalotten pellen und ebenfalls in feine Ringe schneiden. 2. 2 El Oel in einem Topf erhitzen Knoblauch und Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten ohne Farbe anduensten. Wein dazugiessen und vollstaendig einkochen lassen. Fischfond dazugiessen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 25 Minuten kochen. 3. Dann im Mixer fein puerieren. Suppe durch ein Sieb in einen zweiten Topf geben, dabei mit dem Ruecken einer Kelle soviel Knoblauch wie moeglich durch das Sieb druecken. Sahne und Creme double unterruehren, Suppe aufkochen und bei milder Hitze weitere 15 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. 4. Thymianblaetter vom Zweig zupfen. Restliche Knoblauchknolle wie oben beschrieben in sehr feine Ringe schneiden. Restliches Oel in einer Pfanne erhitzen. Jakobsmuscheln leicht salzen, bei starker Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Nach dem Wenden den vorbereiteten Knoblauch in die Pfanne geben und unter vorsichtigem Ruehren mitbraten. Am Ende der Garzeit die Thymianblaetter dazugeben. Knoblauch mit Salz und Pfeffer wuerzen. 5. Den gebratenen Knoblauch auf vier vorgewaermte Suppenteller verteilen und je 2 Jakobsmuscheln daraufgehen. Vorsichtig mit der heissen Suppe umgiessen und servieren. : Zubereitungszeit: l Stunde : Pro Portion: 15 g E, 36 g F, 33 g KH = 538 kcal (2251 U)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6442 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11713 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6528 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |