Rezept Knoblauchsauce (Aillée)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauchsauce (Aillée)

Knoblauchsauce (Aillée)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28214
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
20  Knoblauchzehen
40 g Brotkrume
1/4 l Fleischbruehe
1/4 Tl. Ingwer, gemahlen
1/4 Tl. Zimt, gemahlen
1 Prise Nelken, gemahlen
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Knoblauchsauce (Aillée):

Rezept - Knoblauchsauce (Aillée)
In der Glut oder im Ofen 18 ungeschaelte Knoblauchzehen 30 Minuten garen (220 Grad oder Stufe 6), die in Alufolie eingepackt sind. Die Brotkrume in ein wenig Fleischbruehe einweichen. Den garen Knoblauch und zwei rohe Zehen schaelen. Alles zerdruecken, das Brot hinzugeben und alles zusammen zerstampfen, dabei die Gewuerze und die Fleischbruehe nach und nach zugeben, bis eine saemige Konsistenz erreicht ist. Salzen, zum Kochen bringen und einige Minuten kochen lassen. Heiss servieren. Uebersetzung des Originaltextes: Das ist (Knoblauch-)Sauce fuer jedes Fleisch. Gare Knoblauch in der Glut und zerdruecke ihn gut und gib frischen (rohen) Knoblauch dazu. Gib Brotkrume dazu und suesse Gewuerze. Zerstampfe alles gut miteinander und koche die Sauce ein wenig. Trage sie heiss hin und iss.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11451 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7244 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21453 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |