Rezept Knoblauchcocktail I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauchcocktail I

Knoblauchcocktail I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15624
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25  Knoblauchzehen; evtl. mehr!
30 g Butter; oder Olivenoel
3 El. Essig
2  Spur ;Salz
1  Prise ;Pfeffer
200 g Karotten; in Scheiben
100 g Stangensellerie; in Streifen
100 g Lauch; in Streifen
4  Gelbe Zuckerhutblaetter
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Knoblauchcocktail I:

Rezept - Knoblauchcocktail I
Knoblauchzehen schaelen. Butter erhitzen, Knoblauch 7 bis 9 Minuten zugedeckt braten, in eine Schuessel geben. Essig, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen gut verruehren und mit dem Knoblauch mischen. Karotten, Sellerie und Lauch dazumischen und zugedeckt 20 bis 30 Minuten marinieren lassen. Knoblauchcocktail auf Zuckerhutblaetter anrichten, Schnittlauch - 2 cm lang geschnitten - darueber streuen. * Quelle: Nach: Die Jahreszeiten- kueche, Salate und Kraeuter, Zuerich, 1990 ISBN 3-293-00164-5 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Knoblauch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6227 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11390 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7717 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |