Rezept Knoblauch Sauce III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Sauce III

Knoblauch-Sauce III

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3961 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reibekäse !
Sie können hart gewordenen Käse gut als Reibekäse hernehmen. Für Nudelgerichte oder Soßen, etc. eignet er sich hervorragend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15  Knoblauchzehen
10  Schalotten
3/4 l milder Weissweinessig
- - Bohnenkraut
- - Estragon
- - Basilikum
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 l Weisswein
1  Huehnerleber
200 g frischer Speck
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Sauce III:

Rezept - Knoblauch-Sauce III
*Knobelouch-salse von franzisch arten* Die Knoblauchzehen und die Schalotten haeuten und fein hacken. Die Kraeuter ebenfalls fein hacken. Den Weinessig mit den Kraeutern, Knoblauchzehen und Schalotten ca. 3 Stunden zugedeckt auf milder Hitze einkochen lassen, bis die Fluessigkeit fast voellig verdunstet ist. Den Wein angiessen und alles durch ein feines Sieb treiben. In diese Sauce den feingeriebenen Speck und die zerstampfte Leber einruehren und nochmals ca. 30 Minuten kochen. Die Sauce mit dem verquirlten Eigelb binden, abschmecken und anrichten. ** Gepostet von Hanns Holger Rutz Date: Mon, 05 Jun 1995 Stichworte: Sauce, Mittelalter, Knoblauch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 16194 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10713 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3722 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |