Rezept Knoblauch Rotwein Essig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Rotwein-Essig

Knoblauch-Rotwein-Essig

Kategorie - Essig, Knoblauch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28938
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3883 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Basilikumzweig
1  Estragonzweig
1  Zitronenmelissezweig
1  Lorbeerblatt
6  Knoblauchzehen
1 El. Pfefferkoerner, schwarz grob zerstossen
100 g Essigessenz
1/2 l Beaujolais
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Rotwein-Essig:

Rezept - Knoblauch-Rotwein-Essig
Die Kraeuter 1 oder 2 Tage leicht antrocknen lassen. Die Knoblauchzehen schaelen und halbieren. Mit den Kraeutern und Gewuerzen in eine weithalsige Flasche geben. Mit Essigessenz und dem Wein auffuellen. Verkorken und 3 Wochen ziehen lassen. Durch ein Sieb in eine andere Flasche giessen. Mit Korken luftdicht verschliessen. Verwendung: Ein Essig fuer alle gruenen Salate und fuer Fleischmarinaden (Lamm und Rind) Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Eva und Ulrich Klever, Alles hausgemacht in der Stadt und auf dem Lande (Graefe und Unzer)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 11998 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57528 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6379 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |