Rezept Knoblauch Pickles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Pickles

Knoblauch-Pickles

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3004 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Knoblauch; geschaelt
1 El. Salz
3 El. Fenchelsamen
1 El. Schwarze Pfefferkoerner
1 El. Garam Masala
1 El. Schwarzkuemmelsamen
1 Tl. Chilipulver
1/4 Tl. Asafoetida; gemahlen
900 ml Sonnenblumenoel; vielleicht bis um 1/3 mehr
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Pickles:

Rezept - Knoblauch-Pickles
Die ganzen Knoblauchzehen mit Salz und Gewuerzen in ein Konservenglas legen. Mit Oel bedecken und gut verschliessen. Glas an einen warmen Ort stellen, zum Boiler oder an die Sonne, wenn es warm genug ist. In den ersten 5 Tagen taeglich ein paarmal umruehren. Vor dem Gebrauch wenigstens eine Woche an warmem Ort stehen lassen. Das Geschmack von Knoblauch wird mit der Zeit angenehm mild, nach 3 bis 4 Monaten koennen die Pickles zerdrueckt zu Gemuese- und Fleischgerichten verwendet werden. * Quelle: Jill Norman, Das grosse Buch der Gewuerze, AT Verlag, 1991 - ISBN 3-85502-3955-6 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Eingelegtes, Pickles, Knoblauch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19155 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7574 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9399 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |