Rezept Knoblauch Mayonnaise mit Creme fraiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Mayonnaise mit Creme fraiche

Knoblauch-Mayonnaise mit Creme fraiche

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10339
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Eigelb
1 Tl. Senf
1 Tl. Zitronensaft
250 ml Oel
1  Pk. Creme fraiche
1  Knoblauchzehe; oder das Doppelte
1 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Mayonnaise mit Creme fraiche:

Rezept - Knoblauch-Mayonnaise mit Creme fraiche
Alle Komponenten sollten Zimmertemperatur haben ! Knoblauch pellen und fein hacken. Auf ein Kuechenbrett geben und das Salz daruebergeben. Nun mit der "Breitseite" eines stabilen Messers solange bearbeiten, bis eine homogene Masse entstanden ist. Das ist ca. 5 Minuten, nachdem einem der Arm abgefallen ist, der Fall. Faulere Naturen geben Salz und durchgepressten Knoblauch zum Schluss dazu. Obere Methode hat allerdings den Vorteil, dass der Knoblauchgeschmack wesentlich intensiver ist ohne dass man die Knoblauchmenge steigern muesste. Eigelb, Senf und Zitronensaft in einen Ruehrbecher geben und mit dem Mixer auf hoechster Stufe 5 min. schaumig ruehren. Dann ein paar Tropfen Oel dazugeben und das Oel unterarbeiten. Weiteres Oel immer erst dann zugeben, wenn die Masse im Becher das vorherige Oel aufgenommen hat. Nach 50 ml Oel kann man dann das Oel in duennem Strahl und in kleinen Portionen dazugeben, am besten direkt auf die Ruehrstaebe giessen. Mit der Zeit bekommt man ein Gefuehl dafuer, wieviel Oel man dazugeben kann. Hat man alles richtig gemacht, so kann man jederzeit den Becher auf den Kopf stellen, ohne dass etwas hinauslaeuft. Hat man alles Oel untergearbeitet, so schaltet man auf niedrigste Stufe und gibt Salz/Knoblauch sowie die Creme fraiche dazu. Kurz unterruehren. Sollte die Mayo nach Zugabe von Oel gerinnen (dass merkt man sofort, die Masse wird schlagartig fluessig), dass restliche Oel dazugeben und kurz unterruehren. Beiseite stellen. Einen neuen (!) Becher nehmen, mit Eigelb/ Senf/Zitronensaft neu anfangen, statt Oel aber nun die misslungene Mayo von vorhin verwenden. Die Mayo gerinnt besonders gerne, falls nicht alle Komponenten die gleiche Temperatur haben oder man das Oel am Anfang in zu grossen Portionen zugibt. ** Gepostet: Rainer Huebenthal - 2:2461/153.14 - 14.05.94 Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Mayonnaise, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29309 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10237 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8118 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |