Rezept Knoblauch Mandelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Mandelsuppe

Knoblauch-Mandelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21450
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3146 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Reife Honigmelonen !
Reife Honigmelonen sind gelbgrün bis blassgelb. Auf keinen Fall sollten sie grün sein, dann sind sie auf jeden Fall noch unreif. Sie können Sie auch schütteln. Ist die Melone reif, dann hört man innen die Samen rasseln. Außerdem duftet die reife Frucht sehr lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Knoblauchzehen
2 El. Butter
150 g Mandeln, gemahlen
1 l Huehnerbruehe
8  Blaue Weintrauben
1 Prise Muskat
2 El. Zitronensaft
1/2 Bd. Zitronenthymian
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Mandelsuppe:

Rezept - Knoblauch-Mandelsuppe
**********Quelle********** "Mit Knoblauch" von Cornelia Adam, Gu-Verlag, ISBN 3-7742-1035-7 erfasst von Alfons Grundl@2:244/6301.9 am 07.10.1996 ***********Zubereitung********** "Eine typische Spezialitaet aus dem sonnigen Andalusien" Die Knoblauchzehen schaelen und quer in duenne Streifen schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin bei schwacher Hitze goldgelb braten. Die Mandeln hinzufuegen und kurz anroesten. Mit der Huehnerbruehe aufgiessen. Zugedeckt etwa 25 Minuten sanft kochen. Inzwischen die Trauben waschen und halbieren, dabei die Kerne entfernen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, dem Muskat und dem Zitronensaft abschmecken. Die Suppe in Teller verteilen und die Trauben einlegen. Den Zitronenthymian abbrausen und die Blaettchen ueber den Teller abzupfen. Pro Portion etwa: ~1300 kJ / 310 kcal ~9 g Eiweiss; 27 g Fett ~7 g Kohlenhydrate Zubereitungszeit: etwa 50 Minuten Stichworte: Suppe, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 57378 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 6397 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 5733 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |