Rezept Knoblauch Kaesewuerfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Kaesewuerfel

Knoblauch-Kaesewuerfel

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17028
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500  g. Bonifaz-Knoblauch
2  Paprika, rot
2  Paprika, gelb
2  Zwiebeln, weiss
2  Zucchini
2 El. Zucker
100 ml Balsamico-Essig
250 ml Salatoel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Wasser
1  Thymianzweig
- - Oel
2  Eier
150  g. Semmelbroesel
- - Mehl fuer die Panade
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Kaesewuerfel:

Rezept - Knoblauch-Kaesewuerfel
Das Paprikagemuese am Vortag zubereiten: Paprikaschoten, Zwiebeln und Zucchini putzen und in Rauten schneiden. In einem Topf etwas Zucker schmelzen lassen, mit Wasser und Balsamico-Essig abloeschen. Das Gemuese hinzugeben, kurz aufkochen und das Oel sowie den Thymianzweig zufuegen. Das Gemuese anschliessend ca. 24 Stunden stehenlassen. Den Kaese in ca. 1,5 x 1,5 cm grosse Wuerfel schneiden, in Mehl und verquirltem Ei wenden, in Broeseln panieren, in heissen Oel oder Fett schnell goldbraun backen und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Leicht mit Pfeffer und Salz wuerzen und auf dem etwas (!) erwaermten Paprikagemuese servieren. Source: Alfons Schuhbeck ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Kaese, Knoblauch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18710 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 20300 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10713 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |