Rezept Knoblauch Kaesewuerfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Kaesewuerfel

Knoblauch-Kaesewuerfel

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17028
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3484 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500  g. Bonifaz-Knoblauch
2  Paprika, rot
2  Paprika, gelb
2  Zwiebeln, weiss
2  Zucchini
2 El. Zucker
100 ml Balsamico-Essig
250 ml Salatoel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Wasser
1  Thymianzweig
- - Oel
2  Eier
150  g. Semmelbroesel
- - Mehl fuer die Panade
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Kaesewuerfel:

Rezept - Knoblauch-Kaesewuerfel
Das Paprikagemuese am Vortag zubereiten: Paprikaschoten, Zwiebeln und Zucchini putzen und in Rauten schneiden. In einem Topf etwas Zucker schmelzen lassen, mit Wasser und Balsamico-Essig abloeschen. Das Gemuese hinzugeben, kurz aufkochen und das Oel sowie den Thymianzweig zufuegen. Das Gemuese anschliessend ca. 24 Stunden stehenlassen. Den Kaese in ca. 1,5 x 1,5 cm grosse Wuerfel schneiden, in Mehl und verquirltem Ei wenden, in Broeseln panieren, in heissen Oel oder Fett schnell goldbraun backen und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Leicht mit Pfeffer und Salz wuerzen und auf dem etwas (!) erwaermten Paprikagemuese servieren. Source: Alfons Schuhbeck ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Kaese, Knoblauch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19521 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 24897 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9311 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |