Rezept Knoblauch in Öl einlegen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch in Öl einlegen

Knoblauch in Öl einlegen

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17572 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Knoblauch
1/2 l Weinessig
1/2 l Weißwein
2  Chilischoten
2  Lorbeerblätter
- - Thymian, Rosmarin
1 Tl. weisser Pfeffer
etwas  Salz
75 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch in Öl einlegen:

Rezept - Knoblauch in Öl einlegen
Alles 3 Min. kochen ( nicht in einem Alutopf!), über Nacht stehen lassen, nochmals 5 Min. kochen. Sobald es ausgekühlt ist, in Gläser füllen, etwas Olivenöl darübergiessen und abschliessen. Nach 4 - 5 Tagen ist der eingemachte Knoblauch fertig. Wohl bekomm's! :Stichworte : Einlegen, Knoblauch, Olivenöl :Notizen (*) : Quelle: gepostet von Heidi Lunzer in drm am 16.7.00

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 4808 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6330 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5505 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |