Rezept Knoblauch Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch-Haehnchen

Knoblauch-Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9070
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7057 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Brathaehnchen
2 El. Olivenoel
30 g Butter
20 g Mehl
4 dl Huehnerbruehe
42  Knoblauchzehen; hier kann natuerlich auch weniger genommen werden
- - Schnittlauch
- - Viel Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch-Haehnchen:

Rezept - Knoblauch-Haehnchen
Das Haehnchen in mundgerechte Stuecke zerteilen, die Stuecke salzen und pfeffern, in Oel und Butter anbraten und aus der Pfanne nehmen. Das Mehl in das Bratenfett ruehren, Bruehe und die geschaelten ganzen Knoblauchzehen hinzufuegen und zum Kochen bringen. Haehnchenstuecke dazugeben und zugedeckt 40 min. koecheln lassen. Eine Moeglichkeit: jetzt eine Tasse Reis hineingeben und alles noch 20 Min. weiter koecheln lassen. Die andere Variante: Sie verzichten auf den Reis, lassen das Haehnchen insgesamt 50 Min. koecheln und tunken spaeter mit Baguettebrocken in die Sauce. In beiden Faellen werden die Kraeuter kurz vor dem Servieren dazugegeben. Keine Sorge, es schmeckt nicht penetrant nach Knoblauch sondern eher nussartig, ein absoluter Genuss! ** From: Ulli_Fetzer@p62.f1401.n246.z2.fido.sub.org Date: Sun, 15 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, Knoblauch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29382 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6415 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34120 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |