Rezept Knoblauch, Eingelegt in Essig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knoblauch, Eingelegt in Essig

Knoblauch, Eingelegt in Essig

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28801
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6840 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Knoblauch
1/2 l Weisswein, trocken
1/2 l Weinessig
2  Peperoni (Glas), in Streifen
1  Thymianzweig
1  Rosmarinzweig
2  Lorbeerblaetter
1 Tl. Pfefferkoerner, weiss
75 g Zucker
2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Knoblauch, Eingelegt in Essig:

Rezept - Knoblauch, Eingelegt in Essig
Knoblauch schaelen. Alle Zutaten 3 Minuten kochen. Dann 24 Stunden zugedeckt stehen lassen, nochmals 5 Minuten aufkochen, erkalten lassen und in Glaeser fuellen, 1 cm Olivenoel aufgiessen und verschliessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Exotisches Essen aus VietnamExotisches Essen aus Vietnam
In allen Kulturen haben sich gewisse Essgewohnheiten gebildet und einiges hat seinen Weg schon nach Deutschland gefunden. Doch wie Kochen die Menschen in Vietnam?
Thema 13842 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 16997 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9108 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |