Rezept Knackwurst im Kartoffelteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Knackwurst im Kartoffelteig

Knackwurst im Kartoffelteig

Kategorie - Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12538
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Gekochte Kartoffeln
100 g Mehl
1  Ei
- - etwas Salz
4  Knacker ohne Haut
Zubereitung des Kochrezept Knackwurst im Kartoffelteig:

Rezept - Knackwurst im Kartoffelteig
Die frisch gekochten, durchgedrueckten Kartoffeln mit Mehl, Ei und Salz vermengen. Den Teig in der Hand laenglich formen, die Wurst hineingeben und den Teig so um die Wurst druecken, bis sie bedeckt ist. Schmalz in eine Pfanne geben und die Knackwuerste langsam rundum backen. Dazu passt Krautsalat besonders gut. Quelle: Bayerntext (Koch- UNd Backkuenste Der Landfrauen Des Parksteiner Landes) Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 22.04.94 Erfasser: Stichworte: Wurst, Kartoffeln, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9463 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13681 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15682 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |