Rezept Klötenauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Klötenauflauf

Klötenauflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2947 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Butter oder Margarine
1  Zwiebel
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 Bd. Schnittlauch
400 g frische Champignons
4  Tomaten 3 frische Pfirsiche
6  hartgekochte Eier
1 Tas. saure Sahne
150 g geriebenen Gouda
1 Sp./Schuss Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Klötenauflauf:

Rezept - Klötenauflauf
1. Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. 2. Die geputzten und gewaschenen Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. 3. Die geputzten Champignons in Scheiben schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. 4. Die Tomaten enthäuten, die Pfirsiche enthäuten und entkernen, und beide in Scheiben schneiden. 5. Die saure Sahne mit dem Gouda verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 6. Das feingeschnittene Schnittlauch unterziehen. 7. Alle Zutaten schichtweise in eine Auflaufform geben. 8. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Eier darauf verteilen und und mit der Käsesoße überziehen. 9. Bei 200°C (vorgeheizt) ca. 20 min. im Ofen lassen, bis der Käse gebräunt ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6923 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24268 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14833 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |