Rezept Klößchen zu Ragouts oder Taubensuppen.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Klößchen zu Ragouts oder Taubensuppen.

Klößchen zu Ragouts oder Taubensuppen.

Kategorie - Aufbau, Geflügel, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26583
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2773 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Taubenlebern
125 g Schweinefleisch; mager
- - Zwiebel; gerieben
3  Eier
1/2  Brötchen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
- - Weißbrot
Zubereitung des Kochrezept Klößchen zu Ragouts oder Taubensuppen.:

Rezept - Klößchen zu Ragouts oder Taubensuppen.
4 Stück fein geschabte Taubenlebern, 1/8 kg mageres, ganz fein gehacktes Schweinefleisch, etwas geriebene Zwiebel, 3 Eier, eine halbe eingeweichte, gut ausgepreßte Semmel, werden gut verrührt, mit Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuß gewürzt und mit soviel fein geriebenem Weißbrot vermengt, daß man eine ziemlich feste Masse erzielt. Sodann formt man kleine Klößchen und kocht dieselben 10 Minuten in siedender, kräftiger Taubenbrühe auf. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 2. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7493 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6335 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6974 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |