Rezept Klößchen mit Pflaumenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Klößchen mit Pflaumenkompott

Klößchen mit Pflaumenkompott

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3593
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2808 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g getrocknete Pflaumen (ohne Stein)
1/4 l Rotwein
2 El. Vanillezucker
4 El. Preiselbeerkompott (aus dem Glas)
2 El. Speisestärke
2  Vanilleschoten
200 g Uncle Ben's 7 Corn-Equilinia
2 El. Zucker
600 ml Milch
2  Eier
2 El. Mohn
Zubereitung des Kochrezept Klößchen mit Pflaumenkompott:

Rezept - Klößchen mit Pflaumenkompott
Pflaumen vierteln, mit Rotwein, 200 ml Wasser und Vanillezucker ca. 30 Minuten köcheln lassen. Preiselbeerkompott dazugeben, in Wasser angerührte Speisestärke angießen und alles kurz aufkochen. Für die Equilinia-Klößchen Vanilleschoten aufschlitzen, Vanillemark auskratzen und mit 7 Corn-Equilinia, Zucker und Milch bei milder Hitze ca. 30 Minuten kochen, dabei mehrmals umrühren. Die Masse etwas abkühlen lassen, Eier unterrühren und mit zwei Eßlöffeln Klößchen abstechen. Mohn ohne Fett in einer Pfanne rösten. Equilinia-Klößchen mit dem Pflaumenkompott auf Tellern anrichten und mit Mohn bestreut servieren. Nach Wunsch mit Zitronenmelisse garnieren. kJ / kcal p.P.: 1980 / 473

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 56010 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36999 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7349 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |