Rezept Klösschen in Kürbisrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Klösschen in Kürbisrahm

Klösschen in Kürbisrahm

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Kürbis
1  Gemüsezwiebel
1  nussgroßes Stück Ingwer
1 El. Kürbiskernöl
- - Pfeffer
- - Salz
- - Chilipfeffer
1/2 Tl. Kreuzkümmel
1 Sp./Schuss Muskatnuss
1 Tl. Honig
50 ml Apfelsaft
1 El. Korinthen
20 g grüne Kürbiskerne
1 klein. Kochapfel
250 g Kalbsbrät
3  Stiele Koriandergrün oder glatte Petersilie, (ev
Zubereitung des Kochrezept Klösschen in Kürbisrahm:

Rezept - Klösschen in Kürbisrahm
Kürbis enthält viel Beta-Karotin und ist ausgesprochen mild. Die Gewürze unterstützen die Verdauung und wirken magenberuhigend. Kürbis schälen, das innere, faserige Kerngewebe und die Kerne herausnehmen. Kürbisfleisch in grobe Stifte schneiden. Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Ingwer abziehen und fein würfeln. In einer großen Pfanne oder einem Wok das Öl erhitzen. Zwiebelwürfel und Kürbis darin unter ständigem Rühren braten. Dabei die Hälfte Ingwer, Salz, Chilipfeffer, Kreuzkümmel, Muskatnuss und Honig zugeben. Wenn der Kürbis gar, aber noch fest ist und leicht karamelisiert, den Saft zugießen, das Gemüse fein pürieren und die Korinthen zufügen. Inzwischen die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze rösten, bis sie duften. Dann ebenfalls zur Sauce geben. Apfel waschen und samt Schale raspeln. Sofort mit dem Fleisch und dem restlichen Ingwer zu einem Teig verkneten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Etwa 30 Klösschen formen, in der Kürbissauce gar ziehen lassen. Die Kräuter waschen und hacken, vor dem Servieren über die Sauce streuen. Dazu paßt Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12253 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13605 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10446 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |