Rezept KLEINER BAEKEOFE VON SUESSWASSERFISCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KLEINER BAEKEOFE VON SUESSWASSERFISCHEN

KLEINER BAEKEOFE VON SUESSWASSERFISCHEN

Kategorie - Hauptspeise, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28504
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3242 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300 g Zanderfilet
300 g Lachsforellenfilet
300 g Hechtfilet
6  Flusskrebse, gegart
900 g Geschaelte festkochende Kartoffeln in duennen Scheiben geschnitten
60 g Butter
200 g Schalotten in Streifen
200 g Lauch in Streifen
1 Bd. Grob gehackte Petersilie
2  Fein gehackte Knoblauchzehen
1/2 l Trockener Riesling
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
- - Anis
Zubereitung des Kochrezept KLEINER BAEKEOFE VON SUESSWASSERFISCHEN:

Rezept - KLEINER BAEKEOFE VON SUESSWASSERFISCHEN
Die 3 verschiedenen Fischfilets in je 6 stuecke a 50 g schneiden, leicht salzen. Die Kartoffelscheiben 5 Minuten in kochendem gesalzenem Wasser blanchieren. Die Haelfte der Butter in einem Braeter erhitzen und die Kartoffelscheiben, vermischt mit dem fein gehackten Knoblauch, darin kurz anschwitzen. Leicht mit Salz und gemahlenem Anis wuerzen. Die Haelfte der Scheiben anschliessend in einen Steingut- oder Roemertopf geben. Schalotten- und Lauchstreifen in der zweiten Haelfte der Butter ebenfalls anschwitzen, leicht salzen. Die Haelfte davon ueber die Kartoffelscheiben geben. Etwas grob gehackte Petersilie streuen. Die portionierten Fischfilets auf das Lauchgemuese legen. Darueber noch mal die zweite Haelfte von Kartoffeln und Lauchgemuese sowie Petersilie geben. Mit dem Riesling angiessen. Mit dem Deckel verschliessen und im heissen Ofen bei 200Grad ca. 1/2 Stunde garen. Die Flusskrebse in leicht gesalzenem Wasser erhitzen. Den Topfdeckel entfernen, die Flusskrebse auf den Baeckeofe legen und sofort in dem Topf servieren. Dazu kann etwas Baguette gereicht werden. :Stichwort : Suesswasser :Stichwort : Lachs :Stichwort : Zander :Stichwort : Hecht :Stichwort : Krebs :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Gastronomisches Bildungszentrum, Koblenz, 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9825 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16850 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6902 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |