Rezept Kleine Zucchettisouffles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Zucchettisouffles

Kleine Zucchettisouffles

Kategorie - Gemuese, Gratin, Zucchini Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2092 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Butter
3 El. Mehl
250 ml Milch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
400 g Zucchetti
4  Thymianzweige
3  Eigelb
4 El. Appenzeller; gerieben
3  Eiweiss
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 33/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kleine Zucchettisouffles:

Rezept - Kleine Zucchettisouffles
In einem Pfaennchen die Butter schmelzen. Mehl beifuegen und unter Ruehren ein bis zwei Minuten duensten. Dann langsam die Milch dazuruehren und aufkochen. Die Sauce so lange leise kochen lassen, bis sie recht dick ist. Mit Salz und PfefFer wuerzen. Abkuehlen lassen. Inzwischen die Zucchetti waschen, ruesten und ungeschaelt an der Roestiraffel reiben. In eine Pfanne geben und ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze etwa fuenf Minuten duensten, bis alle Eigenfluessigkeit verdampft ist. Etwas abkuehlen lassen. Thymianblaettchen von den Zweigen zupfen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Souffle-Portionenformen sehr grosszuegig ausbuttern. Eigelb, Kaese, geduenstete Zucchetti und Thymian unter die Milchsauce ruehren. Eiweiss und eine Prise Salz steif schlagen. Auf die Zucchettimasse geben und sorgfaltig mit dem Gummischaber unterheben. In die vorbereiteten Formen fuellen. Die Zucchettisouffles in der Mitte des 200 Grad heissen Ofens waehrend fuenfzehn bis zwanzig Minuten goldbraun backen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21410393,101318693,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6464 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 12806 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4569 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |