Rezept Kleine Zucchettisouffles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Zucchettisouffles

Kleine Zucchettisouffles

Kategorie - Gemuese, Gratin, Zucchini Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2220 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Butter
3 El. Mehl
250 ml Milch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
400 g Zucchetti
4  Thymianzweige
3  Eigelb
4 El. Appenzeller; gerieben
3  Eiweiss
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 33/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kleine Zucchettisouffles:

Rezept - Kleine Zucchettisouffles
In einem Pfaennchen die Butter schmelzen. Mehl beifuegen und unter Ruehren ein bis zwei Minuten duensten. Dann langsam die Milch dazuruehren und aufkochen. Die Sauce so lange leise kochen lassen, bis sie recht dick ist. Mit Salz und PfefFer wuerzen. Abkuehlen lassen. Inzwischen die Zucchetti waschen, ruesten und ungeschaelt an der Roestiraffel reiben. In eine Pfanne geben und ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze etwa fuenf Minuten duensten, bis alle Eigenfluessigkeit verdampft ist. Etwas abkuehlen lassen. Thymianblaettchen von den Zweigen zupfen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Souffle-Portionenformen sehr grosszuegig ausbuttern. Eigelb, Kaese, geduenstete Zucchetti und Thymian unter die Milchsauce ruehren. Eiweiss und eine Prise Salz steif schlagen. Auf die Zucchettimasse geben und sorgfaltig mit dem Gummischaber unterheben. In die vorbereiteten Formen fuellen. Die Zucchettisouffles in der Mitte des 200 Grad heissen Ofens waehrend fuenfzehn bis zwanzig Minuten goldbraun backen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21410393,101318693,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24526 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16212 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8125 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |