Rezept Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3600 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
300 g Brandteig
- - Butter; oder Backtrennpapier fuer das Backblech
500 g Konditor-Creme
3 El. Grand Marnier
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Kleine Windbeutel mit Grand Marnier:

Rezept - Kleine Windbeutel mit Grand Marnier
Den Brandteig abruehren und den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Das Backblech mit Butter einstreichen oder mit Backtrennpapier belegen. Aus dem Spritzbeutel mit einer Tuelle von 1 cm Durchmesser darauf Kugeln von 2,5 cm Durchmesser spritzen. In den vorgeheizten Ofen schieben und bei 220 Grad 10 Minuten, dann bei 200 Grad noch weitere 10 Minuten bei mit Hilfe eines Loeffels einen Spalt offen gehaltener Ofentuer fertig backen. Herausnehmen und abkuehlen lassen. Waehrend des Backens die Konditor-Creme zubereiten und mit Grand Marnier aromatisieren. Die Unterseite der Windbeutelchen mit der Messerspitze durchbohren, mit einer Tuelle von 0,3 cm Durchmesser hineinstossen und die Butter-Creme aus dem Spritzbeutel druecken. Die Oberseite mit Puderzucker bestaeuben. Vor dem Servieren im Kuehlschrank kalt werden lassen. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Gebaeck, Brandteig, Konditorcr., P50

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5544 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26544 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27155 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |