Rezept Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

Kleine Windbeutel mit Grand Marnier

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3652 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
300 g Brandteig
- - Butter; oder Backtrennpapier fuer das Backblech
500 g Konditor-Creme
3 El. Grand Marnier
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Kleine Windbeutel mit Grand Marnier:

Rezept - Kleine Windbeutel mit Grand Marnier
Den Brandteig abruehren und den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Das Backblech mit Butter einstreichen oder mit Backtrennpapier belegen. Aus dem Spritzbeutel mit einer Tuelle von 1 cm Durchmesser darauf Kugeln von 2,5 cm Durchmesser spritzen. In den vorgeheizten Ofen schieben und bei 220 Grad 10 Minuten, dann bei 200 Grad noch weitere 10 Minuten bei mit Hilfe eines Loeffels einen Spalt offen gehaltener Ofentuer fertig backen. Herausnehmen und abkuehlen lassen. Waehrend des Backens die Konditor-Creme zubereiten und mit Grand Marnier aromatisieren. Die Unterseite der Windbeutelchen mit der Messerspitze durchbohren, mit einer Tuelle von 0,3 cm Durchmesser hineinstossen und die Butter-Creme aus dem Spritzbeutel druecken. Die Oberseite mit Puderzucker bestaeuben. Vor dem Servieren im Kuehlschrank kalt werden lassen. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Gebaeck, Brandteig, Konditorcr., P50

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12644 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7769 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37458 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |