Rezept Kleine Putenroellchen a la Saltimbocca

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Putenroellchen a la Saltimbocca

Kleine Putenroellchen a la Saltimbocca

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4054 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Wildreis
8  Putenschnitzel, sehr duenn, insges. ca. 700g
2 El. Koerniger Senf
8  Scheibe Luftgetrockneter Schinken
- - Einige blanchierte Spinatblaetter
50 g Parmesan, frisch; gerieben
- - Einige Salbeiblaetter
1/8 l Portwein
1/4 l Gefluegelfond; oder Bruehe
1 Dos. Creme double
4  Moehren
2 klein. Zucchini
50 g Butter
- - Jodsalz
- - Pfeffer
- - Oel zum Braten
1 El. Staerke zum Binden
Zubereitung des Kochrezept Kleine Putenroellchen a la Saltimbocca:

Rezept - Kleine Putenroellchen a la Saltimbocca
Wildreis entsprechend der Packungsanweisung zubereiten. Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer wuerzen und mit Senf bestreichen, Spinatblaetter mit kochendem Wasser uebergiessen, einige Minuten darin ziehen lassen, herausnehmen. Die Schnitzel mit den Spinatblaettern und dann mit Schinken belegen. Parmesan und gehackten Salbei auf die Schnitzel streuen, diese zu Roellchen formen und mit einem Holzspiess feststecken. Fuer das Gemuese Moehren und Zucchini mit einem Sparschaeler in hauchduenne baenderfoermige Streifen, je ca. 10 cm lang und 1 cm breit, schneiden und dann in Butter garduensten. Die Putenroellchen im heissen Oel knusprig-braun braten, warm stellen. Den Bratensatz mit Portwein und Fond abloeschen und auf die Haelfte einkochen. Die Creme double dazugeben, gut verruehren und evtl. mit einem Essloeffel Speisestaerke, in Wasser geloest, etwas binden. Wildreis, Putenroellchen und Gemuese zusammen servieren. * Quelle: Spar Haushaltsjournal gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fleisch, Gefluegel, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4636 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11600 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8303 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |