Rezept Kleine Pizzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Pizzen

Kleine Pizzen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7037
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mehl
1  Paeckchen Trockenhefe
6 El. Oel
- - Salz
4  Tomaten
1  Mozzarellakaese (150 g)
1  Stiel Basilikum
- - frisch gemahlener Pfeffer
200 g Sardellen
- - (das Rezept schreibt Tiefkuehlware vor...)
2  Knoblauchzehen
1 El. getrockneter Rosmarin
30 g Parmesankaese
Zubereitung des Kochrezept Kleine Pizzen:

Rezept - Kleine Pizzen
Mehl mit Hefe, vier Essloeffeln Oel, einem Teeloeffel Salz und 200 ccm Wasser mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort stehenlassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat. Noch einmal durchkneten und in zehn Portionen teilen. Jede Portion zu einem Kreis von etwa 17 Zentimetern Durchmesser ausrollen. Die Raender nach innen einrollen. Die Pizzen sollen etwa 12 Zentimeter Durchmesser haben. Mit restlichem Oel bestreichen. Auf die Haelfte der Teigkreise Tomaten- und Mozarellascheiben verteilen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Restliche Teigkreise mit (aufgetauten) entgraeteten Sardellen und Knoblauchscheiben belegen. Mit Rosmarin und gehobelten Parmesankaese bestreuen. Auf zwei mit Backtrennpapier ausgelegte Backbleche verteilen. In den Ofen schieben und bei 220 Grad in etwa 30 Minuten goldbraun backen. Das zweite Blech braucht nur 20 Minuten. * Pro Portion ca. 325 Kalorien / 1360 Joule Erfasser: Stichworte: ZER, Pizza, Mehlspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95252 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13980 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12201 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |