Rezept Kleine Pfannenkunde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Pfannenkunde

Kleine Pfannenkunde

Kategorie - Aufbau, Info, Pfanne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29172
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4522 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  So lassen Sie nichts anbrennen
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Kleine Pfannenkunde:

Rezept - Kleine Pfannenkunde
Scharf anbraten und sanft braeunen - auf das richtige Material kommt es an: Edelstahl: Pfannen aus unversiegeltem Edelstahl sind robust und nahezu unverwuestlich. Auf aluminium- oder kupferverstaerkte Boeden achten, die die Hitze besonders gut leiten. Ideal zum scharfen Anbraten von Fleisch. Brauchen jedoch Fett zum Braten. Versiegelte Edelstahlpfannen sind teurer, dafuer pflegeleichter und braten hervorragend mit wenig oder ganz ohne Fett. Vertragen aber nur mittlere Hitze. Stahlemail: Aussen und innen emaillierter Stahl ist langlebig, hocherhitzbar, pflegeleicht. Die Pfannen sind bestens fuers Schmoren bei hoher Temperatur. Zum Anbraten und Braten ist immer etwas Fett erforderlich. Keine Billig-Produke kaufen, da die Email-Beschichtung bei Stoessen oder Kratzen mit Metallgegenstaenden auf- und abplatzen kann. Guenstigere Alernative zur unversiegelten Edelstahlpfanne. Aluminium: Leichtgewichtig und pflegeleicht. Die Pfannen brauchen wenig Fett oder gar kein FEtt. Ideal als Zweitpfanne fuer Eier- und Fischspeisen und zum sanften Braeunen. Sie duerfen nicht hoch erhitzt werden. Preiswerter als Edelstahl und Stalemail. Aluminium-Guss-Pfannen sind schwerer, dafuer aber auch hoeher erhitzbar. Toll fuer knusprig-braune Bratkartoffeln. Beim kauf unbedingt auf einen verstaerkten Boden achten. Antihaftversiegelung: Alle Pfannen gibt es antihaftversiegelt. Die Beschichtung mindert oder verhindert das Ansetzen (je nach Qualitaet) und sorgt fuer Pflegeleichtigkeit. Diese sind auf dem Markt: Teflon2 (wird oft "Teflon-Pfanne" genannt): verhindert Ansetzen, leicht zu reinigen, bedingt haltbar. SilverStone: besser antihaftend, hohe Lebensdauer, kratzfester. Supra: die haltbarste und beste zur Zeit.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11169 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7569 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6153 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |