Rezept Kleine Gewuerzkunde Wacholder

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Gewuerzkunde - Wacholder

Kleine Gewuerzkunde - Wacholder

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4656 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Wacholder
Zubereitung des Kochrezept Kleine Gewuerzkunde - Wacholder:

Rezept - Kleine Gewuerzkunde - Wacholder
Die blaeulich-schwarzen bis schwarzbraunen Beeren riechen recht kraeftig, schmecken suesslich-wuerzig, leicht harzig-bitter und passen besonders gut zu Fischsud und -marinaden, Wild- und Sauerbraten, Kohlgemuese und Sauerkraut, eingelegten Gurken und anderen Essiggemuese. Ein Hauch von Wacholder rundet oft Suppen und Saucen ab. Man sollte Wacholder jedoch immer sparsam dosieren, denn sein Wuerze kann jedes Aroma uebertoenen. Uebrigens wird ein Grossteil des heimischen Wacholders (bzw. das heraus-destillierte Oel) zu Schnaepsen, wie Steinhaeger, Gin und Genever, sowie zu Likoeren und Magenbittern veredelt oder, der verdauungsfoerdernden und entwaessernden Wirkung wegen, zu Medikamenten verarbeitet. * Quelle: Neue Gewuerz-Kueche, Burda Gmbh, Erfasst von B. Fritsche Erfasser: Stichworte: Gewuerz, Infos, Wacholder, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10391 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4847 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5524 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |