Rezept Kleine Gewuerzkunde Paprika

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Gewuerzkunde - Paprika

Kleine Gewuerzkunde - Paprika

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12527
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3051 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Kleine Gewuerzkunde - Paprika:

Rezept - Kleine Gewuerzkunde - Paprika
Je nachdem, ob Kerne und Rippen der laenglichen, spitz zulaufenden Schoten des Gewuerzpaprikas mitgemahlen werden, entstehen 7 Sorten: Delikatess-Paprika ohne Rippen und Kerne, aromatisch-mild, lebhaft rot. Edelsuess mit wenig Samen, ohne Rippen, wuerzig, leicht scharf, tiefrot. Halbsuess mit mehr Samen, auch ohne Rippen, sehr aromatisch, deutlich schaerfer, gelblich-rot. Rosenscharf mit Kernen und Rippen, sehr wuerzig und scharf, dunkel oder gelblich-rot. Scharf mit Rippen und Kernen sowie bei der Herstellung besserer Qualitaeten entfernten Rippen, braeunlich-rot, fast brennend scharf. Schaerfefreier Delikatess- und Mild-Parika, beide aus schaerfefrei gezuechteten Sorten, sehr mild und bekoemmlich, aber wuerzig, lebhaft rot. Mit scharfen Sorten wuerzt man in Prisen und erst am Schluss, mit milderen Paprika hingegen loeffelweise gleich zu Beginn. * Quelle: Neue Gewuerz-Kueche, Burda Gmbh, Erfasst von B. Fritsche Erfasser: Stichworte: Gewuerz, Infos, Paprika, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3555 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7369 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6629 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |